Created with Sketch.

22. Apr 2013 // Drechseln

Schruppröhre für den Fäulnisschutz

Fäulnis und Schimmel sind Probleme, die bei frischem Holz schnell auftauchen. Gerade in der Rinde verbergen sich Keime und Sporen, die die frische Ware schnell angehen. Die Lösung: Schruppen Sie runde Stammabschnitte oder Äste grob vor, bevor sie für Jahre eingelagert werden.

Schruppröhre für den Fäulnisschutz. Bild: Georg Panz

Die abgeschruppte Rinde bietet keinen Nistplatz für Sporen mehr, die eingestochenen Kerben vermindern die Rissbildung.

Diese Schälmethode eignet sich aber nicht für alle Materialien, vor allem bei Obsthölzern kommt es zu tiefen Rissen. Ahorn, Birke und Erle jedoch taugen dafür gut, vor allem, wenn sie zusätzlich zum Schruppen noch eine Extrabehandlung bekommen: Stechen Sie mit einem Abstechstahl wie im Bild zu sehen etwa zwei Zentimeter vom Ende entfern zwei Kerben ins Holz. Auch das minimiert oft die Rissbildung.

Werkstattkurs - Vitrine

Videos

Werkstatt-Kurs Möbelbau: Vitrine

Dieser erste Band der neuen Reihe Werkstatt-Kurs zeigt, wie Sie ein Korpusmöbel in den verschiedensten Varianten herstellen. Türen, Schubkästen, Kranz, Deckel, Füße - Guido Henn zeigt die riesige Bandbreite an Wahlmöglichkeiten. Beim Bau seiner feinen Vitrine wählt er schließlich eine Variante aus und zeigt die Herstellung in allen Details. Per Video hat Guido Henn den Bau dieser Vitrine für Sie dokumentiert. Rund zwei Stunden Film auf DVD zeigen alle Bauabschnitte und die Maschinen in Aktion. Zusätzlich zum Video enthält das Paket „Werkstatt-Kurs Möbelbau“ auch die sechsteilige Serie aus HolzWerken in Buchform und einen riesigen Bauplan (nahezu DIN A2-Größe) mit allen Zeichnungen auf einen Blick.

Aus dem Inhalt:

  • Teil 1: Korpusbau
  • Teil 2: Korpusbau (Fortsetzung)
  • Teil 3: Türenbau
  • Teil 4: Türenbau (Fortsetzung)
  • Teil 5: Schubkastenbau
  • Teil 6: Fuß, Sockel, Deckel, Kranz und Oberfläche 

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok