Created with Sketch.

31. Aug 2020 // Tischlern

Schablone am Original anfertigen

Sie haben einen gegebenen Bohrpunkt an einem Möbel und möchten die Bohrung mit einer Schablone an anderen Stellen reproduzieren?

Bohrschablone

Nehmen Sie eine harte Multiplex-Platte und gehen Sie so vor: Durchbohren Sie die Platte mit dem passenden Bohrer an beliebiger Stelle (aber nicht zu nah an der Kante). Nehmen Sie dann eine "reale" Stelle an einem Möbel her, wo die gewünschte Bohrung gut sitzt. Stecken Sie den Bohrer in die Bohrung und das Brett mit dem zuvor gebohrten Loch darüber. Richten Sie alles aus, so dass der Bohrer senkrecht steht. Spannen Sie das Schablonenbrett fest und eine gerade Leiste darunter, gepresst an die Werkzeugkante. Schrauben Sie dann durch die Schablone hindurch die Leiste fest: Fertig ist die Bohrschablone!

Illustrationen: Willi Brokbals
HolzWerken 92

Einzelheft Zeitschrift

HolzWerken 92 März/April 2021

Löcher und Kreise fräsen exakt nach Wunsch: Mit der Vorrichtung aus Heft 92 und einer Oberfräse sparen Sie sich künftig Bohrer mit Spezial-Durchmesser. Wie die Hoffmann-Schwalbe ohne Spezialwerkzeug funktioniert, zeigt Roland Heilmann im Detail. Bauen Sie eine schöne Schubladen-Kommode mit Stollenkonstruktion. Oder drechseln Sie ein stilvolles Rasierset. Außerdem im Heft: - Projekt Schlüsselkasten - Spezial: Einblicke in den Brillenbau - Holzwerker des Jahres baut feine Möbel und elegante Boote - Fest in allen Lagen: Wie PUR-Kleber arbeiten - Einfacher MFT mit Absaugfunktion

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok