Created with Sketch.

26. Apr 2016 // Heiko-Rech

Projekt - Einfache Bank - Teil 1

Meine Terrasse ist recht klein, daher kann ich nicht viele Stühle aufstellen. Bänke erscheinen mir da eine gute Ergänzung zu sein. Der Platz reicht aus um zwei Bänke mit einer Länge von 2 Metern aufzustellen. Dazu könnten dann immer noch einige Stühle aufgestellt werden.

Erst wollte ich die Bänke fest in den Aufbau der Holzterrasse mit umlaufendem Geländer integrieren. Das war mir dann aber doch zu unflexibel. Die Materialkosten und die Bauzeit sollten sich in Grenzen halten. Die Anforderungen an die beiden Bänke sehen also wie folgt aus:

  • Länge zwei Meter
  • Höhe 450 Millimeter
  • Breite 500 Millimeter
  • Helle Farbe
  • Einfach zu bauen
  • Schlichte Optik, keine Schnörkel, geradlinig
  • Stabil
  • Nicht zu schwer
  • In L-Form aufstellbar

Auf Basis dieser Anforderungen habe ich nun den untenstehenden Entwurf gemacht. Beim Entwurf habe ich soweit wie möglich auf konstruktiven Holzschutz geachtet. Konkret bedeutet dies:

  • Möglichst kein offenliegendes Hirnholz
  • Keine sichtbaren Schrauben mit entsprechenden Löchern
  • Keine Flächen, auf denen Wasser stehen bleiben kann
  • Keine schmalen Fugen in denen Wasser stehen bleibt.
  • Abgerundete Kanten, damit der Anstrich an den Kanten gut haftet.
Der Entwurf für die Bank: schnörkellos und schlicht

Der Entwurf für die Bank: schnörkellos und schlicht

Als Material kommt Douglasie zum Einsatz. Mein Holzhändler hat dieses Holz als Terrassendiele vorrätig. Leider aber nur einseitig geriffelt. Da die Dielen eine Stärke von 45 Millimetern haben, kann ich die Riffelung aber problemlos abhobeln. So komme ich mit recht wenig Aufwand zu den benötigen Dimensionen. Die Terrasse ist bereits recht dunkel gestrichen, so dass die Bänke nicht auch noch dunkel werden sollen. Ich habe mich für einen Anstrich mit einer ölbasierenden Farbe in der Farbe "Lichtgrau" entschieden. Die Bänke werden übrigens nicht im Freien überwintern.

Die Konstruktion selbst ist recht einfach. Die Bänke sind so gestaltet, dass ich die Einzelteile miteinander verschrauben kann, ohne dass die Schrauben von außen sichtbar sind. Zum Teil werden Taschenlochbohrungen für die Verschraubung notwendig sein, sogenannte Pocket-Holes. Zusätzlich wird noch verleimt. Natürlich mit einem für den Außenbereich geeigneten Leim.

Die Grundmaße der Bank

Die Grundmaße der Bank

text

Konstruktion und Materialbedarf

Konstruktion und Materialbedarf

Einfache Bank
Pos. Bezeichnung Länge Breite  Stärke Menge Material
1 Sitzfläche 2000 140 35 3 Douglasie
2 Fußteil 1 405 140 35 4 Douglasie
3 Fußteil 2 395 140 35 2 Douglasie
4 Zarge lang 1930 140 35 2 Douglasie
5 Zarge kurz 400 140 35 4 Douglasie

So sieht also der Plan aus. Das Holz und die Farbe sind bestellt und der Bau kann bald beginnen. Im zweiten Teil sehen Sie dann die ersten Schritte beim Bau dieser einfachen Bänke. Sollten sie bereits Lust bekommen haben diese Bänke nachzubauen, warten Sie bitte bis zum Ende dieser kleinen Artikelreihe. Dann stelle ich Ihnen die Zeichnungen und die Materialliste gerne komplett zur Verfügung.

Blickfang Holz

Videos

Werkstatt-Kurs - Blickfang Holz

Mit dem eigenen Möbelprojekt einen Akzent setzen, Blicke einfangen, ungewöhnliche Holzoberflächen kreieren und gestalten - das ist Gegenstand dieses Video-Kurses mit Stefan Böning. Neben den Grundlagen, wie dem Ausbessern von Holzfehlern, dem Oberflächenschutz und dem Messen der Holzfeuchte werden Schleiflösungen für unterschiedliche Anwendungen vorgestellt. Der Autor zeigt verschiedene Ansätze, einen Blickfang zu schaffen: 1. Glatt kann jeder! Durch den Einsatz von unterschiedlichen Hand- und Elektrowerkzeugen wird aus einer gewöhnlichen glatten Fläche eine außergewöhnlich strukturierte, gestoßene, behauene, sägeraue oder gewellte Oberfläche. 2. Die Geschlossenheit und Einheitlichkeit der Oberfläche wird aufgebrochen. Durch Rastern, Öffnungen und die entsprechende Einfassung von unterschiedlich akzentuierten Oberflächen lassen sich einmalige Oberflächeneffekte erzielen. Hilfsmittel wie spezielle Bohrer, Frässchablonen und nicht alltägliche Fräser schaffen weitere Möglichkeiten, Akzente zu setzen.

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

2 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login

Unbekannter Nutzer

02. Mai 2016

Schickes Design, ich habe auch aus den Resten vom Terassenbau eine Sitzgruppe gebaut, allerdings sind meine Bänke nur 1,25m lang, 2mal mit 2mal ohne Rückenlehne. Meine Schrauben durften Sichbar bleiben, genau wie auf dem Terassenbelag. Gewogen habe ich sie noch nicht, sie sind aber auch nicht ohne, die 40kg je Bank vom Projekt hier dürften sie jedoch nicht schaffen. Dazu gab es noch einen passenden Tisch in 2,50mx1,10m, also eher eine Tafel :)

Unbekannter Nutzer

30. Apr 2016

Hallo Heiko, ich verfolge immer wieder gern deine Artikel, auch diesmal hast Du meinen Geschmack getroffen. Schön das Du die Pläne später für alle zur Verfügung stellen möchtest, vielleicht Bau ich mir auch eine. Denn meine Terrasse ist leider auch alles andere als groß. Gruß Kevin

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok