Created with Sketch.

18. Sep 2017 // Tischlern

Leisten mit Keilen anleimen

Auf die Kanten von Möbelplatten angeleimte Vollholzleisten vollenden ein Projekt und sind schön anzusehen. Um diese kleinen Leisten nicht mit langen Zwingen an großen Platten anleimen zu müssen, sind Kantenzwingen entwickelt worden.

Leisten mit Keilen

Foto: Heiko Rech

Diese sind recht teuer und es geht auch mit einfachen Mitteln. Auf die Ober- und Unterseite der Möbelplatte wird je eine Zulage gelegt und mit kurzen Zwingen aufgepresst. Die Zulagen verhindern Druckmarken an der Plattenoberfläche. Die Schiene der Schraubzwinge wird in einem Abstand zur Kante der Möbelplatte montiert. So finden die anzuleimende Leiste, eine Zulage und ein Keil noch dazwischen Platz.
Die mit Leim benetzte Leiste wird nun zwischen Zwinge und Plattenkante geschoben und gegen die Plattenschmalseite gedrückt. Auch hier wird zusätzlich eine Zulage verwendet. Um den nötigen Druck aufzubauen, werden Keile zwischen die Stahlschienen der Zwingen und die Leiste gedrückt und mit einem Hammer festgeschlagen.

HolzWerken 94

Einzelheft Zeitschrift

HolzWerken 94 Juli/August 2021

Neue Frästisch-Vorrichtung: Bauen Sie einen Anlaufring um beispielsweise das Kopieren von geschweiften Formen nach Schablonen möglich zu machen. Wie aus dem Falzkopf ein Bündigfräser wird, zeigt Ihnen Guido Henn. Lesen Sie außerdem, wie Sie mit dem Bügeleisen Dellen, Buckel oder Kratzer aus Möbeln entfernen. Und: Aufsatzbänke im Test - was Hobelbänke to go alles können. Außerdem im Heft: - Die Zeit ist reif: Erntebox für sicheren Transport - Aus Eiche: Moderne Kommode mit klassischen Verbindungen - Echter Problemlöser: Alles über Epoxidharz - Geht erstaunlich gut: Kleinteile mit der Handkreissäge schneiden - Macht Eindruck: Fein gedrechselte Dose mit Wellenstruktur

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok