Created with Sketch.

16. Jan 2020 // Moebelbau

Kommodenrestaurierung: Oberfläche Beizen und Retuschieren

Vorbereitende Arbeiten für den Schelllackauftrag

Wenn Sie bei alten Möbeln die Schellackoberfläche erneuen, ist es oft nicht nur mit einer neuen Lackschicht getan. Nachdem Sie das Furnier aufbereitet haben muss es oft durch Beizen farblich angepasst werden, damit die reparierten Fehlstellen später nicht auffallen. Unsere Oberflächenexpertin Melanie Kirchlechner zeigt Ihnen im dritten Teil der Reihe "Kommode restaurieren" Schritt für Schritt, wie Sie dabei vorgehen.
HolzWerken 94

Einzelheft Zeitschrift

HolzWerken 94 Juli/August 2021

Neue Frästisch-Vorrichtung: Bauen Sie einen Anlaufring um beispielsweise das Kopieren von geschweiften Formen nach Schablonen möglich zu machen. Wie aus dem Falzkopf ein Bündigfräser wird, zeigt Ihnen Guido Henn. Lesen Sie außerdem, wie Sie mit dem Bügeleisen Dellen, Buckel oder Kratzer aus Möbeln entfernen. Und: Aufsatzbänke im Test - was Hobelbänke to go alles können. Außerdem im Heft: - Die Zeit ist reif: Erntebox für sicheren Transport - Aus Eiche: Moderne Kommode mit klassischen Verbindungen - Echter Problemlöser: Alles über Epoxidharz - Geht erstaunlich gut: Kleinteile mit der Handkreissäge schneiden - Macht Eindruck: Fein gedrechselte Dose mit Wellenstruktur

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok