Created with Sketch.

11. Feb 2013 // Tischlern

Kleine Schnitte bringen Gehrungen in Form

Wenn eine Gehrung mal nicht perfekt geschnitten ist, ist noch immer nicht Hopfen und Malz verloren. Bei der Handarbeit gibt es einen einfachen Weg, das zu korrigieren: Dazu werden die beiden Gehrungsstücke so auf die Hobelbank aufgespannt, wie sie zueinander kommen sollen (rechten Winkel beachten!).

Gehrungen in Form bringen. Illustration: Willi Brokbals

Mit einem einzigen Schnitt lassen sich gleich beide unsauberen Gehrungsecken begradigen.

Die angeschnittenen Hirnkanten der Gehrung stoßen dabei fest aneinander. Auf die noch unsauber verlaufende Gehrungslinie wird nun ein gerades Führungsholz gespannt und dann mit einer sehr feinen (Japan-) Säge daran entlang geschnitten. So bekommen beide Gehrungsenden eine genau zum Gegenstück passende Gerade. Wenn von einem Rahmen alle vier Ecken so nachbearbeitet werden müssen, schrumpft natürlich das Gesamtmaß ein wenig. Bei den meisten Projekten ist der Verlust von einem oder anderthalb Millimetern in Läge und Breite aber zu verschmerzen.

Werkstattkurs - Vitrine

Videos

Werkstatt-Kurs Möbelbau: Vitrine

Dieser erste Band der neuen Reihe Werkstatt-Kurs zeigt, wie Sie ein Korpusmöbel in den verschiedensten Varianten herstellen. Türen, Schubkästen, Kranz, Deckel, Füße - Guido Henn zeigt die riesige Bandbreite an Wahlmöglichkeiten. Beim Bau seiner feinen Vitrine wählt er schließlich eine Variante aus und zeigt die Herstellung in allen Details. Per Video hat Guido Henn den Bau dieser Vitrine für Sie dokumentiert. Rund zwei Stunden Film auf DVD zeigen alle Bauabschnitte und die Maschinen in Aktion. Zusätzlich zum Video enthält das Paket „Werkstatt-Kurs Möbelbau“ auch die sechsteilige Serie aus HolzWerken in Buchform und einen riesigen Bauplan (nahezu DIN A2-Größe) mit allen Zeichnungen auf einen Blick.

Aus dem Inhalt:

  • Teil 1: Korpusbau
  • Teil 2: Korpusbau (Fortsetzung)
  • Teil 3: Türenbau
  • Teil 4: Türenbau (Fortsetzung)
  • Teil 5: Schubkastenbau
  • Teil 6: Fuß, Sockel, Deckel, Kranz und Oberfläche 

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok