Created with Sketch.

14. Jan 2013 // Tischlern

Grobe Körner richten Unheil an: Schleifen länger als sie sollen

Haben Sie sich beim Feinschliff einer edlen Oberfläche über mysteriöse Querkratzer gewundert, die viel größer sind als es der aktuellen Schleifkorngröße entsprechen würde? Das ist eine leidvolle Erfahrung, denn in der Regel heißt das: Wieder einige Körnungsstufen gröber werden und von neuem schleifen.

Grobe Körner richten Unheil an. Bild: Heiko Stumpe

Ärgerlich! Solche hässlichen Kratzer durch gröbere Schleifpartikel lassen sich recht leicht verhindern.

Bei dünnen Furnierschichten kann das sogar schon kritisch werden. Die Verursacher der seltsamen Kratzer sind oft kleine Partikel des Schleifgefüges, die noch von einem der vorherigen Schleifdurchgänge auf dem Holz sind. Für das menschliche Auge sind sie meist zu klein, können aber dennoch allzu sichtbare Spuren hinterlassen. Die Devise ist deshalb: Nach jedem Schleifgang das Holz penibel von Staub und Resten des Schleifmittels säubern. Das geht gut mit einem weichen Baumwoll-Lappen, der in der Regel auch feucht sein darf. Dann stellt sich ein Wässer- Effekt (Aufstellen der Fasern) gleich mit ein.

Werkstattkurs - Vitrine

Videos

Werkstatt-Kurs Möbelbau: Vitrine

Dieser erste Band der neuen Reihe Werkstatt-Kurs zeigt, wie Sie ein Korpusmöbel in den verschiedensten Varianten herstellen. Türen, Schubkästen, Kranz, Deckel, Füße - Guido Henn zeigt die riesige Bandbreite an Wahlmöglichkeiten. Beim Bau seiner feinen Vitrine wählt er schließlich eine Variante aus und zeigt die Herstellung in allen Details. Per Video hat Guido Henn den Bau dieser Vitrine für Sie dokumentiert. Rund zwei Stunden Film auf DVD zeigen alle Bauabschnitte und die Maschinen in Aktion. Zusätzlich zum Video enthält das Paket „Werkstatt-Kurs Möbelbau“ auch die sechsteilige Serie aus HolzWerken in Buchform und einen riesigen Bauplan (nahezu DIN A2-Größe) mit allen Zeichnungen auf einen Blick.

Aus dem Inhalt:

  • Teil 1: Korpusbau
  • Teil 2: Korpusbau (Fortsetzung)
  • Teil 3: Türenbau
  • Teil 4: Türenbau (Fortsetzung)
  • Teil 5: Schubkastenbau
  • Teil 6: Fuß, Sockel, Deckel, Kranz und Oberfläche 

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok