Created with Sketch.

20. Nov 2012 // Drechseln

Für Routiniers: Maße schnell übertragen

Um die sichere Aufnahme einer Schale zu gewährleisten, wird oft unten ein Rezess angedreht. Man misst dazu die Aufnahme am Spannfutter und überträgt dieses Maß auf die Schalen.

Drechseln: Einfacher Rezess. Foto: Georg Panz

Vorsicht ist geboten: Beim Markieren für den Rezess darf die Spitze der Schieblehre auf keinen Fall rechts in den aufsteigenden Teil des Holzes geraten!

Am einfachsten geht dies mit Hilfe eines Spitzzirkels oder aber einer Schieblehre. Auf der Bank wird nur der vordere Teil der eben beschriebenen Werkzeuge vorsichtig an das rotierende Holz gedrückt! Keinesfalls darf ein Werkzeugteil in den aufsteigenden Teil des drehenden Holzes gelangen. Wenn beide Enden sich am Kreisbogen treffen, ist der richtige Einstich für den Rezess gegeben. Aber Vorsicht: Dieser Arbeitsgang sollte nur mit einer gehörigen Portion Routine so angegangen werden.

Werkstattkurs - Vitrine

Videos

Werkstatt-Kurs Möbelbau: Vitrine

Dieser erste Band der neuen Reihe Werkstatt-Kurs zeigt, wie Sie ein Korpusmöbel in den verschiedensten Varianten herstellen. Türen, Schubkästen, Kranz, Deckel, Füße - Guido Henn zeigt die riesige Bandbreite an Wahlmöglichkeiten. Beim Bau seiner feinen Vitrine wählt er schließlich eine Variante aus und zeigt die Herstellung in allen Details. Per Video hat Guido Henn den Bau dieser Vitrine für Sie dokumentiert. Rund zwei Stunden Film auf DVD zeigen alle Bauabschnitte und die Maschinen in Aktion. Zusätzlich zum Video enthält das Paket „Werkstatt-Kurs Möbelbau“ auch die sechsteilige Serie aus HolzWerken in Buchform und einen riesigen Bauplan (nahezu DIN A2-Größe) mit allen Zeichnungen auf einen Blick.

Aus dem Inhalt:

  • Teil 1: Korpusbau
  • Teil 2: Korpusbau (Fortsetzung)
  • Teil 3: Türenbau
  • Teil 4: Türenbau (Fortsetzung)
  • Teil 5: Schubkastenbau
  • Teil 6: Fuß, Sockel, Deckel, Kranz und Oberfläche 

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok