Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Wissen > Top-Thema > Holz hält Holz am sanftesten

Top-Thema

Top-Thema: Dienstag, 13. August 2013

Holz hält Holz am sanftesten

Wer eine Schale beim Drechseln schonend spannen will, der fertige sich ein Futter aus Holz. HolzWerken zeigt in Ausgabe 42, wie das geht.

Große Planscheiben für’s Spannfutter sind oft nicht sonderlich genau und teuer obendrein. Unser Drechsel-Autor Peter Gwiasda schwört deshalb auf Klemmfutter aus Holz. Sie sind leicht selber zu drechseln und halten den Schalenrohling garantiert ohne Macken.

Gwiasdas vierseitige Anleitung, mit Fotos von Wolfgang Gschwendtner, ist in HolzWerken-Ausgabe 42 erschienen. Wir stellen sie hier kostenfrei als PDF zur Verfügung. Viel Spaß beim Lesen und Nachdrechseln. Fertige Schalen sehen wir stets gerne in unserer Lesergalerie.


Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Bewerten:

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Melden Sie sich an oder Registrieren Sie sich um die Seite zu bewerten. Bewertung: 0/5 (0 Stimmen gezählt)
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Kontakt

Sonja Senge

Sonja Senge

Redakteurin

HolzWerken

T. +49 (0)511 99 10 306

zum Formular

Verwandte Inhalte

Im zweiten Teil bekommt die Wackel-Ente ihren typischen Gang, der den Kindern so viel Spaß macht. HolzWerken-Drechsler Martin Adomat zeigt außerdem einen besonders cleveren Tipp. Kleine Teile bohrt er ganz ohne Einspannen direkt auf der Drechselbank. Sehenswert! (Hier geht's zu Teil 1)

An der Drehbank benötigtes Drechselwerkzeug hängt oft an der Wand, zum Teil gegenüber, seitlich, oder gar hinter der Drehbank. Nach kurzem Gebrauch wird es meist auf dem Drehbankbett abgelegt, da es für weitere Arbeitsschritte ja noch einmal gebraucht wird.

Ballig oder gerade? Dieses Detail entscheidet, wie Sie Ihre Bandsäge nach dem Blattwechsel neu einrichten. Es hängt ganz vom Bandsägemodell ab, was die richtige Lage des Sägeblatts auf den Rollen ist.