Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Wissen > Top-Thema > Hans Witkowski ist der Holzwerker des Jahr...

Top-Thema

Top-Thema: Samstag, 17. Dezember 2016

Hans Witkowski ist der Holzwerker des Jahres 2016!

Der Sieger ist gekürt - lernen Sie ihn kennen!

Sagenhaft, was Hans Witkowski da vorgelegt hat! Von April bis September hat der Holz-Enthusiast aus dem Rheinland dutzende Projekte in unserer Lesergalerie platziert und die Jury mit seinen Schalen, Vasen und Möbelstücken mehr als überzeugt. Er ist der Holzwerker des Jahres 2016! Das HolzWerken-Team gratuliert ganz herzlich und freut sich mit ihm über das große Preispaket unseres Sponsors Dieter Schmid.

Und hier können Sie unseren Preisträger kennenlernen. Denn für registrierte Nutzer gibt es hier die Artikel-PDF mit der Siegerreportage aus der Ausgabe 63 von HolzWerken. Das gesamte Heft mit vielen weiteren spannenden Beiträgen können Sie hier bestellen.

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Bewerten:

  • Derzeit 5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Melden Sie sich an oder Registrieren Sie sich um die Seite zu bewerten. Bewertung: 5/5 (1 Stimmen gezählt)
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Kontakt

Sonja Senge

Sonja Senge

Redakteurin

HolzWerken

T. +49 (0)511 99 10 306

zum Formular

Verwandte Inhalte

Von Hand abgelängte Hölzer sind nie zu 100 Prozent winklig. Das ist aber wichtig, zum Beispiel, wenn es um die Rahmenteile einer Möbeltür geht. Die richtige Winkligkeit erreicht man mit einem Handhobel und einer leicht selbst zu bauenden Vorrichtung, einer so genannten Stoßlade.

Ein Esstisch erfordert bestimmte Maße, damit alle Platz haben. Hier einige essentielle Gedanken.

Artikel der Kategorie: News

Debatte: Tischfräse ja oder nein?

Teurer Traum, täglich im Einsatz oder einfach unnötig. Wie stehen Sie zur Tischfräse? Diskutieren Sie mit.