Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Wissen > Top-Thema > Diesen Löffel geben Sie niemals ab!

Top-Thema

Top-Thema: Donnerstag, 14. April 2016

Diesen Löffel geben Sie niemals ab!

Es ist vielleicht das lässigste Schnitzprojekt: Ein Löffel ist leicht herzustellen und die nötigen Werkzeuge passen in eine kleine Tasche.

Warum nicht auch im Urlaub schnitzen? Am Strand, auf der Alm oder auf dem eigenen Balkon. Als Rohstoff dient frisches Holz vom Ferienort, und das wenige Werkzeug packen Sie leicht ein. Das nötige Know-how schließlich finden Sie direkt hier.

In HolzWerken-Ausgabe 58 zeigt Grünholz-Experte Michail Schütte Schritt für Schritt, wie Sie einen perfekten, funktionalen und formschönen Löffel schnitzen. Sie können sich den gesamten Artikel hier als PDF herunterladen. Viel Spaß beim Lernen - und einen schönen Urlaub wünschen wir!

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Bewerten:

  • Derzeit 3 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Melden Sie sich an oder Registrieren Sie sich um die Seite zu bewerten. Bewertung: 3/5 (1 Stimmen gezählt)
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Kontakt

Sonja Senge

Sonja Senge

Redakteurin

HolzWerken

T. +49 (0)511 99 10 306

zum Formular

Verwandte Inhalte

Ein Pferd ist ein gutes Einsteigerprojekt für Schnitzer. Sie benötigen für unsere Vorlage nur wenige Werkzeuge, wenden dabei verschiedene Techniken an, die auch für spätere, schwierigere Projekte wertvoll sind.

Frisch geschlagenes Holz lässt ganz besondere Gestaltungsmöglichkeiten offen. Das gilt nicht zuletzt auf der Drechselbank. HolzWerken-Autor Michael O'Donnell zeigt in seinem Video "Grünholz drechseln", wie Sie das angehen. HolzWerken-TV hat einige Ausschnitte für Sie. Die DVD finden Sie hier in unserem Webshop.

Kategorie: Lesergalerie

Schnitzen