Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Wissen > Tipps & Tricks > Tischlern > Vorbeugung ist wichtig: Teppich greift Sto...

Tischlern

Tischlern: Freitag, 4. Januar 2013

Vorbeugung ist wichtig: Teppich greift Stollen an

Kaum zu glauben, dass ein harmloses Material wie Teppich großen Schaden an Möbeln aus massivem Holz anrichten kann. Aber leider wahr! Vor allem kräftig gewebte Ware schafft es, den Stollenbeinen beim Verrücken der Möbel dicke Faserbündel abzuspalten.

Kräftige Fasen unten an den Stollen verhindern, dass der Teppich Teile des Holzes ausbricht.

Kräftige Fasen unten an den Stollen verhindern, dass der Teppich Teile des Holzes ausbricht.

Wird ein Möbelstück geschoben, kann der Teppich Fasern aus dem Hirnholz des Stollens regelrecht festklammern. Auf der von der Schubrichtung abgewandten Seite haben die Fasern keinen rechten Halt und spalten sich ab. Das passiert vor allem beim ruckartigen Verschieben und ist bei fertigen Möbeln natürlich sehr ärgerlich. Zwei Dinge helfen als Vorbeugung: Erstens die Möbel nie schieben, sondern wann immer möglich tragen. Zweitens: Die Stollen sollten an ihren Unterkanten mindestens drei, besser noch fünf Millimeter starke Fasen bekommen, die bereits beim Bau gefertigt werden. Die Fasen bewirken, dass die Köpfe der äußeren Holzfasern an den Stollen aus dem Gefahrenbereich herausgezogen werden.

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Bewerten:

  • Derzeit 4 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Melden Sie sich an oder Registrieren Sie sich um die Seite zu bewerten. Bewertung: 4/5 (1 Stimmen gezählt)
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

HolzWerken Abonnement

HolzWerken im Kombi-Abo!

Zeitschrift Fächer hoch

Jetzt abonnieren und alle Vorteile nutzen: Im Kombi-Abo lesen Sie HolzWerken als gedruckte Ausgabe und zusätzlich digital für unterwegs oder zu Recherchezwecken mit persönlicher Merkliste.

Hier bestellen!

Verwandte Inhalte

Video der Kategorie: Möbelbau

Augen auf die Holzfasern

Ruhig oder unruhig, stimmig oder nicht - der Faserverlauf entscheidet mit, ob Ihre Möbel gut ankommen. Wir verraten Ihnen, worauf Sie achten müssen.

Ein Esstisch erfordert bestimmte Maße, damit alle Platz haben. Hier einige essentielle Gedanken.

Wie kommt das Holz in den Computer? SketchUp-Modelle sehen gleich viel besser aus, wenn ihre Oberflächen Textur und Farbe bekommen. Heiko Rech erklärt, wie's geht.