Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Wissen > Tipps & Tricks > Tischlern > Kleine Leiste macht Doppelschnitt leicht m...

Tischlern

Tischlern: Montag, 17. Juni 2019

Kleine Leiste macht Doppelschnitt leicht möglich

Kleinteile auf der Bandsäge sind knifflig. Denn erstens müssen die Hände natürlich auch bei dieser an sich gutmütigen Maschine genug Sicherheitsabstand zum Sägeband haben.

Und zweitens übt auch eine feine und abwärts laufende Zahnreihe gehörig Druck auf ein kleines Werkstück aus und kann es schnell aus der Bahn bringen.

Gebannt wird das durch ein Trägerholz, auf das der Winzling geklebt oder (mit Papier dazwischen) geleimt wird. Es ermöglicht die volle Kontrolle bei gleichzeitig ausreichendem Abstand zum Sägeblatt.

Auf sehr einfache Art sind so auch Schnitte in zwei Dimensionen möglich. Normalerweise klebt man für solche Arbeiten den im ersten Schritt abgetrennten Rest provisorisch wieder an, um noch Standfläche zu haben.

Das kann man sich sparen, wenn alles bereits auf ein Trägerholz geklebt ist (und dieses bei Schritt 1 nur an- und nicht durchgesägt wurde).

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Bewerten:

  • Derzeit 5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Melden Sie sich an oder Registrieren Sie sich um die Seite zu bewerten. Bewertung: 5/5 (2 Stimmen gezählt)
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

HolzWerken Abonnement

HolzWerken im Kombi-Abo!

Zeitschrift Fächer hoch

Jetzt abonnieren und alle Vorteile nutzen: Im Kombi-Abo lesen Sie HolzWerken als gedruckte Ausgabe und zusätzlich digital für unterwegs oder zu Recherchezwecken mit persönlicher Merkliste.

Hier bestellen!

Verwandte Inhalte

Staub und Sägespäne finden auf der Bandsäge nur schwer einen Weg aus dem Arbeitsbereich. Schließlich soll die das Sägeblatt umgebende Tischeinlage aus Holz möglichst eng am Blatt sitzen. Nur so kann sie das Werkstück dort unterstützen, wo die Kraft wirkt.

Die Bandsäge kann mehr, als viele wissen: Kreise schneiden, Konturen Kopieren oder fix Dutzende von Keile formen: Es kommt nur auf die richtigen Vorrichtungen an. Hier im Einsatz und im Detail im Heft 34. Wer davon nicht genug bekommt, ist mit unserem Bestseller "Bandsägen" sehr gut informiert!

Bei vielen Holzwerkern ist die Wahl ganz eindeutig: Sie würden lieber auf die Tischkreissäge verzichten als auf ihre Bandsäge! Sicher abschneiden kann dabei aber nur, wer einige grundlegende Sicherheitshinweise beachtet: