Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Wissen > Tipps & Tricks > Tischlern

Tischlern
376 Element(e) für Tischlern

Kategorie: Tischlern , Dienstag, 20. Oktober 2020

Sie brauchen keine Lamello-Fräse, um Lamellos einzufräsen! mehr

 

Kategorie: Tischlern , Dienstag, 13. Oktober 2020

Mit diesem Trick fault Holz im Erdreich garantiert nicht mehr! mehr

 

Kategorie: Tischlern , Dienstag, 13. Oktober 2020

Ganz ohne Schraubstock lässt sich Stangenmaterial schnell aufs Maß bringen. mehr

 

Kategorie: Tischlern , Dienstag, 6. Oktober 2020

Eine Wellenstruktur in einer Türfüllung? Das kann nicht nur die CNC-Fräse mehr

 

Kategorie: Tischlern , Montag, 28. September 2020

Direkt an einem bestehenden Werkstück entlang kopieren, mit einem Bündigfräser in der Oberfräse: Das genau ist eine der Stärken dieser Maschine. mehr

 

Kontakt

Sonja Senge

Sonja Senge

Redakteurin

HolzWerken

T. +49 (0)511 99 10 306

zum Formular

Buch-Tipp

Oberflächen behandeln

von Melanie Kirchlechner

Oberflächen behandeln Cover

Welche Lacke, Lasuren, Öle und Wachse sind wofür am besten geeignet? Diese und weitere Fragen beantwortet Melanie Kirchlechner in Ihrem Buch.

Mehr

Auch interessant:

Dünne und schmale Werkstücke lassen sich nicht immer leicht bearbeiten. Vor allem beim Hobeln der Schmalfläche sind sie schlecht in die Hobelbank einzuspannen.

Wenn zwei lange Lochreihen zueinander passen müssen, kneift es häufig. Da nützt in der Regel auch noch so genaues Anzeichnen nicht viel. Ein typischer Fall ist die Verbindung von Langholz-Streifen, zum Beispiel für eine Tischplatte, deren Fugen durch Dübel verstärkt werden sollen.

Wer häufig sehr kleine Abschnitte auf der Bandsäge abtrennt, der kennt das Problem: Ein Moment der Unachtsamkeit und schon ist der Abschnitt zwischen Sägeblatt und dem es umschließenden Tischeinsatz verkantet und womöglich zerstört.