Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Wissen > Tipps & Tricks > Sonstiges > Schweifen Sie doppelt ab

Sonstiges

Sonstiges: Montag, 23. November 2015

Schweifen Sie doppelt ab

Die Bandsäge gibt mehr Freiheiten als die Kreissäge, denn mit der Bandsäge kann man auch Kreise sägen. Zugegeben, ein Kalauer, aber doch wahr. Auch komplett frei geschweifte Formen sind auf der Bandsäge problemlos möglich.

Foto: Heiko Stumpe

Foto: Heiko Stumpe

Dabei muss die Formgebung nicht in zwei Dimensionen hängenbleiben. Mehrdimensionale Formschnitte wie etwa für ausgefallen geformte Tischbeine lassen sich wunderbar auf dieser Maschine herstellen. Und mit dieser Methode auch sicher:
Richten Sie den Rohling rechtwinklig und mit einer Überlänge von einigen Zentimetern her. Zeichnen Sie die gewünschten Formen auf zwei aneinander grenzende, rechtwinklig zueinander stehende Flächen. Machen Sie anschließend den ersten Schnitt.
Danach steht die Frage im Raum, wie das halb fertige Werkstück sicher für den zweiten Schnitt auf dem Sägetisch geführt werden kann. Ganz einfach: Kleben Sie den gerade entfernten Abfall einfach wieder an, und zwar mit Sekundenkleber in den absichtlich als Übermaß ausgelegten Endbereichen.
Nun ist die Auflage wieder da, und Sie können den zweiten Schnitt sicher machen. Anschließend trennen zwei Querschnitte den Abfall sowie die Überstände vom fertig ausgesägten Werkstück.

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Bewerten:

  • Derzeit 4 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Melden Sie sich an oder Registrieren Sie sich um die Seite zu bewerten. Bewertung: 4/5 (2 Stimmen gezählt)
Kommentare (2)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

HolzWerken Abonnement

HolzWerken im Kombi-Abo!

Zeitschrift Fächer hoch

Jetzt abonnieren und alle Vorteile nutzen: Im Kombi-Abo lesen Sie HolzWerken als gedruckte Ausgabe und zusätzlich digital für unterwegs oder zu Recherchezwecken mit persönlicher Merkliste.

Hier bestellen!

Verwandte Inhalte

Bei vielen Holzwerkern ist die Wahl ganz eindeutig: Sie würden lieber auf die Tischkreissäge verzichten als auf ihre Bandsäge! Sicher abschneiden kann dabei aber nur, wer einige grundlegende Sicherheitshinweise beachtet:

Die Bandsäge kann mehr, als viele wissen: Kreise schneiden, Konturen Kopieren oder fix Dutzende von Keile formen: Es kommt nur auf die richtigen Vorrichtungen an. Hier im Einsatz und im Detail im Heft 34. Wer davon nicht genug bekommt, ist mit unserem Bestseller "Bandsägen" sehr gut informiert!

Kleine Bögen, enge Radien – hier kann die Bandsäge ihre Vorteile richtig ausspielen. Wenn der Schwung aber zu eng wird, kann es dann doch etwas zu knapp für das Blatt werden. Es ist zwischen Abfall und Werkstück eingeklemmt und driftet, wenn es ganz schlecht läuft, ins Werkstück selbst.