Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Wissen > Tipps & Tricks

Tipps & Tricks
719 Element(e) für Tipps & Tricks

Kategorie: Tischlern , Montag, 14. Januar 2013

Eine Schneide von Hobeleisen oder Stechbeitel ist im Grunde nichts anderes als ein Keil zum Spalten von Holzfasern. Und doch macht dieses an sich einfache Werkzeug nicht zuletzt beim Schärfen oft große Mühe: Woran also kann es liegen, wenn sich die richtige Schnittgüte trotz vieler Versuche nicht einstellt? mehr

 

Kategorie: Tischlern , Montag, 14. Januar 2013

Was einst so glatt ging, erfordert allmählich immer mehr Kraft: Dann ist es bei der Arbeit mit Maschinen höchste Zeit, mal einen Blick auf die Schärfe der Schneiden zu werfen. Wenn immer mehr Druck erforderlich ist, um das Holz am Sägeblatt (oder an einem Fräskopf) vorbeizuführen, ist das ein wichtiges Indiz für Schärfbedarf. mehr

 

Kategorie: Drechseln , Montag, 14. Januar 2013

Mit nassem Holz zu arbeiten ist eine besondere Freude. Das Problem beim Nassholzdrechseln ist aber vielfach die geringe Wanddicke. Sie ist nötig, damit die Wandung nicht durch Risse zerstört wird. mehr

 

Kategorie: Drechseln , Montag, 14. Januar 2013

"Diamonds are a girl’s best friend" sang Marilyn Monroe, aber Diamanten lassen auch so manches Drechslerherz höher schlagen. Besonders Ausdrehhaken und Ringeisen sind eher schwierig nachzuschärfen. mehr

 

Kategorie: Drechseln , Montag, 14. Januar 2013

Oft sind sie die letzte Rettung: Spannzangensegmente stellen eine Art "verlängerte" Spannzange dar. Sie können an Stelle der üblichen Zangen auf ein gebräuchliches Spannfutter aufgeschraubt werden. mehr

 

Kontakt

Sonja Senge

Sonja Senge

Redakteurin

HolzWerken

T. +49 (0)511 99 10 306

zum Formular

Aktuelle Bücher

Buch-Tipp

Tipps vom Profi!

Auswählen, bedienen, beherrschen

Cover Handbuch Oberfräse

DAS Buch zur Oberfräse: Schritt für Schritt erklärt Guido Henn alles Wesentliche zu Modellen und Typen, zur Auswahl von Fräsern und zur Bedienung und Wartung.

Mehr

Buchkatalog

Den aktuellen Buchkatalog können Sie hier herunterladen:

Oder kostenlos per Post anfordern:

Zum Kontaktformular