Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Wissen > News > Wir sind in Nürnberg. Sie auch?

News

News: Donnerstag, 15. März 2018

Wir sind in Nürnberg. Sie auch?

Treffen Sie uns auf der "Holz-Handwerk 2018" an unserem Messestand!

Handmaschinen, kleine stationäre Geräte und Handwerkzeuge: Holzwerker auf der Suche anch Werkstattaustattung sind auf der Messe "Holz-Handwerk 2018" genau richtig. Denn alle namhaften Marken wie Bessey, Bosch, Dictum, Festool, Makita, Magma, Logosol, DeWalt, Fein, Mafell und viele mehr sind hier vom 21. bis 24. März auf dem Messeglände in Nürnberg vertreten.

Wer schon ausgestattet ist, kann sich am HolzWerken-Stand wertvolle Tipps und Tricks von unseren Vorführern, den Autoren Melanie Kirchlechner, Heiko Rech und Guido Henn holen. Unseren Stand mit der Nummer 907 finden Sie (wie bei der vergangenen Holz-Handwerk 2016) in der Halle 12.0. Dort zeigt Ihnen Melanie Kirchlechner am Mittwoch (21.3.), wie Sie einen Tischnotenständer aus edel furniertem Sperrholz mit Farbverlauf beizen. Auf die Beize trägt unsere Autorin unkompliziert eine Schellackpolitur auf, die Sie leicht in Ihrer Werkstatt nachmachen können.

Am Donnerstag (22.03.) ist Heiko Rech für uns im Einsatz. Er baut kleine Kästchen - komplett ohne Maschinen. Handwerkspuristen kommen da also voll auf ihre Kosten, aber auch Maschinenfans können sich den einen oder anderen Zwischenschritt abgucken.

Wer HolzWerken-Autor Guido Henn kennt, vermutet schon ganz richtig, dass es in seiner Vorführung am Freitag (23.03.) um das Thema Oberfräse geht. Dabei stellt der Autor der Handbücher "Oberfräse", "Elektrowerkzeuge" und "Stationärmschinen" eine brandneue Vorrichtung vor, mit der man Runddübel einbohren, Dominodübel einfräsen, Schwalbenverbinder einlassen, Lochreihen bohren und sogar offene Zinken-Schwalbenschwanzverbindungen herstellen kann.

Natürlich haben wir auch jede Menge Lesefutter dabei. Stöbern Sie in Ruhe durch unsere zahlreichen Buchtitel, Lernkurse und unsere mittlerweile über 70 HolzWerken-Hefte.

Also - sehen wir uns auf der Messe? Wir freuen uns schon!


Hier nochmal alle Infos auf einen Blick:

  • Holz-Handwerk 2018: 21.-24.03. 2018
  • Ort: Messezentrum Nürnberg
  • Standort HolzWerken: Halle 12.0, Stand 907
  • Öffnungszeiten Messe: Mi-Fr, 10-18 Uhr; Sa: 10-17 Uhr
  • Vorführer am HolzWerken-Stand: Melanie Kirchlechner (Mittwoch), Heiko Rech (Donnerstag), Guido Henn (Freitag)
  • Vorführungen: 10:30 Uhr, 12 Uhr, 13:30 Uhr, 15 Uhr, 16:30 Uhr (die Vorführungen dauern jeweils 30 Minuten).
  • Eintritt: Tageskarte 30 Euro (Tageskasse: 35 Euro), Dauerkarte 40 Euro (Tageskasse 45 Euro); HolzWerken-Abonnenten haben inzwischen einen Gutschein für freien Eintritt erhalten.
  • Mehr Infos: www.holz-handwerk.de

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Bewerten:

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Melden Sie sich an oder Registrieren Sie sich um die Seite zu bewerten. Bewertung: 0/5 (0 Stimmen gezählt)
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Aktuelles Video

Freitag, 16 November 2018

Formverleimung: Platten biegen mit der Kreissäge

Gebogene Möbelfronten sind keine Hexerei: Gezielte Schnitte in einer Platte machen die Umformung möglich. Wir zeigen, wie Sie die Kerben regelmäßig hinbekommen und wie alles verleimt wird. - Teil 1 unserer Live-Sendung vom November 2018

mehr

Verwandte Inhalte

Um Hobelstöße abzufangen, muss das Stück in Arbeit nicht unbedingt bombenfest eingespannt sein: Es bekommt die Krafteinwirkung ja immer aus der gleichen Richtung und durch den Andruck des Hobels wird es auch von oben in Position gedrückt.

Artikel der Kategorie: News

HolzWerkenTV: Neue Folge

Drechsler Rolly Munro zeigt, wie man Gefäße tief ausdrehen kann und stellt dabei eine Zwangsführung vor.

Schluss mit dem Rückenschmerz in der Werkstatt! Diese Spannbank bringt das Werkstück auf eine angenehme Höhe - und bietet viele weitere Vorteile.