Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Wissen > News > Werkzeugbau für Genießer: Wie man einen Ho...

News

News: Donnerstag, 1. Oktober 2020

Werkzeugbau für Genießer: Wie man einen Hobel baut

Video-Empfehlung: Dokumentation zur Entstehung eines klassischen Handhobels

Der SWR hat in seiner Reihe "Handwerkskunst" Gerd Fritsche über die Schulter geschaut, wie er einen Hobel baut. Für Holz-Puristen ein echter Genuß.

Übrigens: Auch HolzWerken war schon bei Gerd Fritsche. Das Portrait über den Hobelmacher fnden Sie in unserer Ausgabe 29.

 

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Bewerten:

  • Derzeit 5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Melden Sie sich an oder Registrieren Sie sich um die Seite zu bewerten. Bewertung: 5/5 (3 Stimmen gezählt)
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Aktuelles Video

Samstag, 17 Oktober 2020

Formatkreissäge zu gewinnen, Spanntisch bauen, nordische Designsprache - das und mehr in Ausgabe 89

Mehr, als ein Inhaltsverzeichnis verraten kann: Eine Kurzvorstellung der aktuellen Ausgabe

mehr

Verwandte Inhalte

Video der Kategorie: Tipps

Extra-Tricks zum Hobel-Tuning

Wenn der Hobel pfeift und die Späne sauber aus ihm herausfließen, ist das Arbeiten damit ein Genuss. Am Beispiel von gusseisernen Hobeln zeigen wir Ihnen, wie Sie den Fluss der Späne optimieren können, um endlich frustfrei zu hobeln.

Hobel mit stählernem Gusskörper finden immer mehr Freunde auch in Mitteleuropa. HolzWerken zeigt in diesem Video, wie Sie auch günstigeren Modellen oder Flohmarktfunden zu einer absolut planen Sohle verhelfen.

Gleich an zwei Orten fliegen am kommenden Wochenende die Späne: bei Magma und bei Schulte.