Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Wissen > News > Solide Werkstattraspeln aus Tschechien

News

News: Montag, 19. November 2018

Solide Werkstattraspeln aus Tschechien

Nicht behauen, sondern CNC-gefräst: Raspeln von Narex im Test

Vermutlich haben die meisten eine Erinnerung aus dem Werkunterricht an sie: die Raspel. Sie fehlt wohl in fast keiner Werkstatt, um geschwungene Formen herzustellen. Für schnellen Abtrag sorgen wie bei anderen Werkzeugen auch Schneidezähne, die aber bei Raspeln "Stiche" genannt werden. Je höher die Zahl der Stiche, desto feiner schneidet die Raspel. In der Regel gibt es Raspeln schon für sehr wenig Geld im Baumarkt. Die Arbeit damit ist aber meist kein Vergnügen, da sie oft stumpf und spröde sind. Wer nicht gleich sehr viel Geld für handbehauene Werkzeuge ausgeben möchte, sollte sich die Raspeln des tschechischen Werkzeugherstellers Narex einmal näher ansehen.
In der Handhabung erweisen sich die Raspeln aus dem getesteten Dreier-Set mit einer Länge von 200 Millimetern und 16 Zähnen pro cm² als sehr gute Werkstattausstattung. Die Stiche sind nicht handbehauen, sondern CNC-gefräst; die Narex-Raspeln haben deutlich höhere Qualtität als die üblichen aus dem Baumarkt. Das macht sich in der Schärfe bemerkbar. Die Raspeln von Narex schneiden sauber und liegen gut in der Hand.

Foto: Sonja Senge

Es gibt die Raspeln sowohl einzeln als auch in verschiedenen Dreier-Sets zu kaufen. Das getestete Set aus flacher, runder und halbrunder Raspel mit Messingzwinge kostet rund 38 Euro. Für rund 34 Euro gibt es noch ein Set mit einer Länge von 150 Millimetern und 20 Zähnen pro cm² (die übliche Einteilung 1-2-3- ... sucht man bei Narex vergeblich). Einzeln kosten die Raspeln in je vier verschiedenen Längen (zwischen 150 und 300 Millimetern) und Hieben zwischen 12 und 23 Euro.

Mehr Infos: www.feinewerkzeuge.de

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Bewerten:

  • Derzeit 5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Melden Sie sich an oder Registrieren Sie sich um die Seite zu bewerten. Bewertung: 5/5 (1 Stimmen gezählt)
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Aktuelles Video

Dienstag, 11 Dezember 2018

Möbelbau: Multidübler bewältigt XXL-Projekte

Egal wie lang, egal wie breit: Mit einer weiteren Ausbaustufe des Multidüblers schaffen Sie sich noch mehr Möglichkeiten. So ist auch das Verbinden großer Möbelteile kein Problem mehr. Mehr hier im Video und in HolzWerken-Ausgabe 77

mehr

Verwandte Inhalte

Drechselwerkzeuge werden gerne an der Wand hinter der Drehbank in greifbarer Höhe aufgehängt. Wer sich eine Aufhängevorrichtung selbst anfertigt, muss ein paar Dinge beachten.

Premiere: HolzWerken bringt sein erstes Sonderheft heraus. Der Werkzeug-Kompass 2014 testet und bewertet rund 120 Produkte. Hier gibt es einen Vorgeschmack auf Inhalt und Aussehen.

Video der Kategorie: Tipps

Schärfe aus dem Wasser

Ein scharfes Werkzeug ist nicht alles, aber ohne scharfes Werkzeug ist alles nichts. Das Schärfen auf Wassersteinen ist da besonders präzise. In seinem neuen Video zeigt Experte Harald Welzel, wie es geht. Sehen Sie hier einige Ausschnitte.