Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Wissen > News > Sicherheitskurs für Maschinenfans

News

News: Dienstag, 8. Januar 2019

Sicherheitskurs für Maschinenfans

Unfallfrei an Maschinen ist das Thema eines neuen Seminarangebots.

HolzWerken-Autor und Sicherheits-Experte Martin Janicki vom Anbieter "TÜV Nord Bildung" bietet im März einen neuen Lehrgang an. Er bespricht und zeigt alle grundlegenden Maschinen und geht auf die Gefahren ein, die damit verbunden sind. Sichere Techniken können die Teilnehmer anhand kleiner Projekte selbst erproben.


Der Lehrgang startet am 08. März 18 um 13 Uhr in der Tischlerei der TÜV NORD Bildung, Bullmannaue 18, 45327 Essen. Gegen 20:00 Uhr werden endet der erste Tag. Am Samstag beginnt der Kurs um 8:30 Uhr und läuft bis 16:30 Uhr. 270 Euro sind für die Teilnahme fällig.


Anmeldungen nimmt Kursleiter Martin Janicki per Mail entgegen.

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Bewerten:

  • Derzeit 5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Melden Sie sich an oder Registrieren Sie sich um die Seite zu bewerten. Bewertung: 5/5 (1 Stimmen gezählt)
Kommentare (6)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Aktuelles Video

Donnerstag, 19 September 2019

Anschläge auf den Viertelmillimeter genau einstellen

Mit einer einfachen Vorrichtung und einer M6-Gewindestange können Sie Anschläge an ihren Sägen genau einstellen. Wie das geht, und warum nur M6 infrage kommt, zeigen wir Ihnen hier.

mehr

Verwandte Inhalte

Diese kleine Vorrichtung erweitert die Einsatzbereiche von Kreissäge und Frästisch radikal.

Das Einstellen der Parallelanschläge von Band- und Kreissäge oder das Justieren der Arbeitstiefe am Frästisch ist oft eine Frage eines halben Millimeters. Da ist hohe Konzentration gefragt.