Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Wissen > News > Mit Holz vergehen die Minuten schöner!

News

News: Montag, 30. Dezember 2013

Mit Holz vergehen die Minuten schöner!

So vergehen Minuten im Flug: Mit einer Holz-Uhr Marke Eigenbau.

Fein gesägte Zahnräder, eine perfekt auf alle Teile abgestimmte Mechanik und ein atemberaubendes Ergebnis. Christopher Blasius hat mit seiner "Rotara" eine faszinierende Uhr geschaffen - und das alles nur aus Holz(-Werkstoff). Für ambitionierte Nachbauer bietet Blasius auch einen Bauplan an. Der Witz an der Rotara ist, dass sich bei ihr nur das Zifferblatt dreht. Weil kein Minutenzeiger zum Einsatz kommt, ist die Herstellung vergleichsweise einfach. Das aber auf hohem Niveau, denn fein gesägte Zahnräder erfordern natürlich ein Grundmaß an Genauigkeit.

HolzWerken-Lesern ist der Holz-Tüftler seit der Ausgabe 43 ein Begriff. Darin haben wir seine "Solidis" vorgestellt, eine CNC-Fräse, die ebenfalls fast komplett aus Multiplex hergestellt ist.

Mit dem Hinweis auf diesen außerordentlichen Zeitmesser wünschen wir allen Freunden von HolzWerken einen guten Start ins neue Jahr!

Andreas Duhme

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Bewerten:

  • Derzeit 4 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Melden Sie sich an oder Registrieren Sie sich um die Seite zu bewerten. Bewertung: 4/5 (2 Stimmen gezählt)
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Aktuelles Video

Samstag, 17 Oktober 2020

Formatkreissäge zu gewinnen, Spanntisch bauen, nordische Designsprache - das und mehr in Ausgabe 89

Mehr, als ein Inhaltsverzeichnis verraten kann: Eine Kurzvorstellung der aktuellen Ausgabe

mehr

Verwandte Inhalte

Wie viel Kreativität darf man von einem Sandkasten erwarten? Handelsüblich ist Kunststoff im Quadrat. Aber beflügelt so etwas auch die Spiel-Phantasie der Kinder? Laden Sie sich hier die Vorlage für eine echte Abenteuer-Sandkiste herunter!

Jetzt geht es an die Endmontage! Mit den eingebauten High-Tech-Schienen bekommen die Schubkästen in diesem Möbelturm ihre Bestimmung. Damit alles glatt läuft, gibt es einiges zu beachten: Hier im Video!
Den Bauplan dazu finden Sie in der HolzWerken-Ausgabe 13 (November/Dezember 2008).

Stühle und Sessel zu bauen ist nicht ohne. Wie die richtige Sitzposition ermittelt wird und welche Anforderungen an die Konstruktion entstehen, ist Thema in HolzWerken 32.