Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Wissen > News > Lackieren auf die einfache Tour

News

News: Donnerstag, 25. Juni 2015

Lackieren auf die einfache Tour

Eine Lackrolle - mehr braucht es nicht für einen feinen Lackauftrag. Mehr dazu als Download.

Der aktuelle Poststreik in Deutschland verzögert die Auslieferung Ihrer Ausgabe von HolzWerken womöglich - wir bitten um Verständnis, aber leider können wir die Dinge hier nicht beschleunigen. Um die Wartezeit zu verkürzen, gibt es in unserer Rubrik "Top-Thema" einen Artikel aus der aktuellen Ausgabe 53 als Download (PDF).

Melanie Kirchlechner zeigt darin, wie Sie mit sehr einfachen Mitteln zu einer perfekten Lackoberfläche kommen.

Hier geht es zum Gratis-Download.

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Bewerten:

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Melden Sie sich an oder Registrieren Sie sich um die Seite zu bewerten. Bewertung: 0/5 (0 Stimmen gezählt)
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Aktuelles Video

Donnerstag, 17 Oktober 2019

Kreuzüberblattung - Schnitt für Schnitt erklärt

Praktisch, stabil und gar nicht so schwer: Eine Kreuzüberblattung ist auch für einen Einsteiger an Handwerkzeugen machbar. Sehen Sie einen Auszug aus Manne Krauses neuem Werkstatt-Kurs "Holzverbindungen"

mehr

Verwandte Inhalte

Video der Kategorie: Möbelbau

Augen auf die Holzfasern

Ruhig oder unruhig, stimmig oder nicht - der Faserverlauf entscheidet mit, ob Ihre Möbel gut ankommen. Wir verraten Ihnen, worauf Sie achten müssen.

Jetzt geht es an die Endmontage! Mit den eingebauten High-Tech-Schienen bekommen die Schubkästen in diesem Möbelturm ihre Bestimmung. Damit alles glatt läuft, gibt es einiges zu beachten: Hier im Video!
Den Bauplan dazu finden Sie in der HolzWerken-Ausgabe 13 (November/Dezember 2008).

Wellen im Furnier sind unerwünscht. Doch bei unserem Bauprojekt für zwei Beistelltischchen (HolzWerken 40) sind sie ein wichtiges Gestaltungselement. Das Wellenmuster wird aufgezeichnet, sobald die Furniere in Ahorn- und Kirschholz chemisch geglättet sind.