Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Wissen > News > Frühlingsprojekt für Draußen

News

News: Dienstag, 13. März 2018

Frühlingsprojekt für Draußen

Kinder lieben Schubkarren - und diese ist knallbunt!

Was gibt es für Ihre Kinder oder Enkel Schöneres, als im Garten zu tollen? Und da ist eine handfeste Schubkarre ein prima Gefährt für den Nachwuchs, um spielerisch mit an­zupacken.

Unser Modell aus der HolzWerken-Ausgabe 23 ist perfekt dafür geeignet. Solide, bunte Siebdruckplatte wird crashfest mit einem stabilen Eichengestell kombiniert. Welche Farben besonders für den Einsatz draußen geeignet sind, zeigen wir ebenso wie die komplette und detailliert bebilderte Bauanleitung. Wie immer bietet der Bau auch schon in der Werkstatt eine Menge Spaß – allerdings für Sie selbst!
Die  HolzWerken-Ausgabe 23 können Sie ganz einfach in unserem Shop bestellen.

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Bewerten:

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Melden Sie sich an oder Registrieren Sie sich um die Seite zu bewerten. Bewertung: 0/5 (0 Stimmen gezählt)
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Aktuelles Video

Freitag, 21 September 2018

Beim Drechseln oft unterschätzt: der Abstecher

Das unscheinbare Werkzeug ist das Arbeitspferd an der Drechselbank. Jan Hovens zeigt: Der richtige Einsatz des Abstechers bringt Langholz-Werkstücke schnell und effektiv aufs richtige Maß.

mehr

Verwandte Inhalte

Wie viel Kreativität darf man von einem Sandkasten erwarten? Handelsüblich ist Kunststoff im Quadrat. Aber beflügelt so etwas auch die Spiel-Phantasie der Kinder? Laden Sie sich hier die Vorlage für eine echte Abenteuer-Sandkiste herunter!

Im ersten Video haben wir den Horizontal-Frästisch selbst vorgestellt. Jetzt erleben Sie den Frästisch in voller Aktion! Reizen Sie alle Möglichkeiten voll aus: Dübel und lose Zapfen in Gehrungen fräsen, Reihenlochbohrungen erstellen, schräge Bohrungen in unregelmäßig geformte Werkstücke setzen, gerade und schräge Zapfen fräsen, Fülllungen abplatten, tiefe Falze und Nuten erstellen sowie Anleimer bündig zur Plattenfläche abfräsen und viele, viele Dinge mehr! Dieses ultimative Fräszentrum können Sie nirgends kaufen. Die detaillierte Bau-Anleitung gibt es ab dem 20. Februar in HolzWerken 45!

Ausgefallen und elegant, leicht zu verstauen und obendrein voller Geschichte: Ein Savonarola-Stuhl ist ein ganz besonderes Projekt! Die intensive Arbeit mit Schablonen und Vorrichtungen macht ihn schon in der Werkstatt spannend.