Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Wissen > News > Ein Abend für die Oberfräse - live!

News

News: Mittwoch, 5. August 2015

Ein Abend für die Oberfräse - live!

Guido Henn zu Gast: Heute um 19 Uhr geht unsere erste Live-Sendung online.

Die Werkstatt ist ausgeleuchtet, die Kameras stehen, wir sind bereit:

Am heutigen Mittwoch ab 19 Uhr können Sie bei der Premiere dabei sein. Bei der ersten Live-Sendung von HolzWerkenTV ist Guido Henn unser Gast. Eine Stunde lang beantwortet er die Fragen von Holzwerkern, die sich rund um die Oberfräse drehen. Und wir halten es wie Thomas Gottschalk: Überziehen ist möglich!

Einige Details aus dem Fragenkatalog können wir schon verraten:

  • Kreisbögen und große Zirkel sind ein Thema
  • Einfache Lösungen für das Zinken mit der Oberfräse beschäftigen unsere Leser sehr.
  • Löcher bohren und fräsen, alles mit der Oberfräse - aber wie geht das genau?
  • Natürlich kommt auch das Thema Frästisch nicht zu kurz - wer wüsste da mehr als Guido Henn!

Update: Hier sehen Sie die komplette Aufzeichnung:

 

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Bewerten:

  • Derzeit 4.5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Melden Sie sich an oder Registrieren Sie sich um die Seite zu bewerten. Bewertung: 4.5/5 (2 Stimmen gezählt)
Kommentare (8)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Aktuelles Video

Freitag, 4 Januar 2019

Konstruieren für die kleine CNC-Fräse

Vor dem CNC-Fräsen kommt das Konstruieren am Rechner. Wie das im Programm "AutoDesk Fusion 360" funktioniert und wie Sie die Fräswege festlegen, sehen Sie hier im Video. Noch mehr dazu in HolzWerken-Ausgabe 75.

mehr

Verwandte Inhalte

So reizen Sie Ihrer Oberfräse richtig aus: waagerecht eingebaut in unseren Horizontal-Frästisch. Viele Fräser sind so viel besser nutzbar. Und so manche Fräsung wird horizontal überhaupt erst möglich!

HolzWerken-Leser bringen selbst die besten Gratnut-Lösungen - und was Guido Henn zu Einlegeplatten zu sagen hat. Der Schlussteil der Sendung.