Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Wissen > News > Dürfen wir in Ihre Werkstatt schauen?

News

News: Dienstag, 16. Juni 2015

Dürfen wir in Ihre Werkstatt schauen?

In einer neuen Serie stellen wir besonders interessante Werkstätten vor. Vielleicht auch Ihre?

HolzWerken will den Blick in die interessanten Werkstätten ermöglichen. Von zahlreichen Besuchen in Kellern, Dachbodennischen, umgebauten Garagen und prächtigen Ex-Kuhställen wissen wir: Es gibt in jeder Werkstatt überraschende Ideen, originelle Details und pfiffige Lösungen – nicht zuletzt für das fast überall herrschende Platzproblem.

Wir planen in unserer Zeitschrift eine neue HolzWerken-Serie. Genügend geeignete Einsendungen vorausgesetzt, präsentieren wir künftig die interessantesten Leserwerkstätten. Seien Sie dabei und erzählen Sie Ihre Geschichte(n): Was hat es mit der betagten Kreissäge auf sich? Warum genügt ihnen eine kleine Drechselbank? Wie sind Sie auf diese noch nicht gesehene Regal-Lösung gekommen? Verraten Sie es uns und allen HolzWerken-Lesern.
Und so nehmen Sie teil: Senden Sie ein scharfes, großes, helles Panorama-Bild Ihrer Werkstatt an redaktion@holzwerken.net (Stichwort im Betreff: "Meine Werkstatt").

Das Bild unseres Zeichners Willi Brokbals illustriert, wie das aussehen könnte: Dieses eine Bild soll möglichst viel der Werkstatt und der Maschinen, Werkzeuge und Regale und so weiter darin zeigen. Bitte nennen Sie in der Mail auch Ihre Telefonnummer. Wird ihr Bild ausgewählt, rufe ich Sie an und wir besprechen ausführlich die spannendsten Details auf Ihrem Foto. Garniert mit weiteren Bildern von diesen Besonderheiten erscheint Ihre Werkstatt dann auf einer Doppelseite von HolzWerken. Als Dankeschön gibt es von HolzWerken für jedes veröffentlichte Werkstatt-Profil 100 Euro Honorar. Wir sind sehr neugierig auf Ihre Werkstatt!

Andreas Duhme

Chefredakteur HolzWerken

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Bewerten:

  • Derzeit 3.5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Melden Sie sich an oder Registrieren Sie sich um die Seite zu bewerten. Bewertung: 3.66667/5 (3 Stimmen gezählt)
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Aktuelles Video

Freitag, 18 Mai 2018

Volle Kontrolle beim Ausdrehen

Tiefes Ausdrehen von Gefäßen ist eine Belastungsprobe für Material und Mensch. Zwangsgeführt geht es besser, findet der Entwickler-Pionier Rolly Munro und macht es auch gleich vor.

mehr

Verwandte Inhalte

Werkzeug kann auch flüssig sein! Welche Fläschchen und Sprühdosen bei uns stets ganz nah an der Werkbank stehen, sehen Sie hier im Video. Sie machen das Leben echt leichter!

Artikel der Kategorie: News

Möbelbau-Kurs in HolzWerken

Ab sofort können Sie Möbel bauen lernen. Mit der neuen Serie von Guido Henn in HolzWerken.

Video der Kategorie: Werkzeuge

Neun Stechbeitel im Test

Augen auf beim Stechbeitel-Kauf! Wir testen neun Modelle auf Ihre Brauchbarkeit in der Werkstatt. Dabei zählen Stahlqualität, Schärfbarkeit, Heftqualität und natürlich auch der Preis eine wichtige Rolle. Mehr dazu hier im Video und im Werkzeug-Kompass 2014!