Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Wissen > News > Anleitung zum Hochstapeln

News

News: Freitag, 9. Februar 2018

Anleitung zum Hochstapeln

Mit diesen Stapelkisten macht Aufräumen Spaß!

Man nehme eine große Unordnung und den Willen, sie in Ordnung zu verwandeln. Und zwar mit selbstgefertigten Holzkistchen, die exakt aufeinanderpassen, so hoch Sie wollen.

Unser Stapelkisten-Projekt bietet die Möglichkeit, die Restekiste zu erleichtern und die eigenen handwerklichen Fähigkeiten zu üben. Die Eckverbindungen dieser Ordnungshüter werden entweder mit selbstgefertigten Holznägeln oder mit Zinken verbunden. Außerdem können Sie Ihr eigenes Ordnungssystem in die Kisten legen, indem Sie die innere Aufteilung selbst bestimmen.

Dieses Projekt ist ein wunderbares Einsteigerprojekt und eignet sich hervorragend für ein Geschenk in letzter Minute! Die Anleitung stellen wir in HolzWerken 25 für Sie bereit. Diese und alle anderen Ausgaben von HolzWerken können Sie bei uns im Shop bestellen. ‹

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Bewerten:

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Melden Sie sich an oder Registrieren Sie sich um die Seite zu bewerten. Bewertung: 0/5 (0 Stimmen gezählt)
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Aktuelles Video

Freitag, 16 Februar 2018

HolzWerken sucht Sie als neues Redaktionsmitglied

Wenn Sie Holzprofi sind, aber auch Spaß an Texten und Bildern, Videos und Veranstaltungen haben, dann sollten Sie sich das Stellenprofil genauer anschauen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

mehr

Verwandte Inhalte

Bauen Sie an nur einem Wochenende ein hochwertiges Wandschränkchen. Sie benötigen für die einfache Konstruktion Handwerkzeuge und nur wenige Handmaschinen. Daher ist dieses Projekt für Einsteiger und Holzwerker mit kleinem Maschinenpark gut geeignet.

Wer das Tischlern per Hand schätzt, wird dieses Schränkchen mögen: Christoph Henrichsen baut ein feines Möbel, das höchsten Gestaltungsansprüchen genügt.

Ausgefallen und elegant, leicht zu verstauen und obendrein voller Geschichte: Ein Savonarola-Stuhl ist ein ganz besonderes Projekt! Die intensive Arbeit mit Schablonen und Vorrichtungen macht ihn schon in der Werkstatt spannend.