Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Wissen > News > "60 Bänke aus Holz": Bank-Vermög...

News

News: Montag, 27. Mai 2019

"60 Bänke aus Holz": Bank-Vermögen mal anders

Über die Variationen eines Alltags-Möbelstückes

Sie stehen in den Schweizer Alpen und in Berlin, in Athen, an der Ostseeküste oder in Amsterdam: 60 "Bänke aus Holz" haben die Zwillinge Antje und Susann Rittermann entdeckt und fotografiert. Sie beschreiben sie eingehend in ihrem neuen Buch dieses Namens. Jedes der zum Teil betagten Exemplare ist mit vielen Fotos und teilweise bemaßten Handskizzen versehen. Hinzu kommt eine Auflistung der benötigten Werkzeuge und Materialien. Und hier geht das Buch in die Vollen: Die unvermeidlichen Paletten sind ebenso dabei wie Kanthölzer und wetterfeste Lärche. Bretterkonstruktionen gibt es genauso wie Modelle aus Halbrund- oder Vollstämmen. Bei der Formensprache ist von elegant bis verschroben alles dabei. 

Für den Nachbau liefern die Autorinnen – Holzbildhauerin und Textildesignerin von Beruf – hilfreiche Einschätzungen über die Konstruktion. Insgesamt ist dies alles etwas knapp geraten, aber für erfahrenere Holzwerker sollte der Nachbau damit kein Problem sein. Außerdem gibt es viele weitere Details zum Wie und Warum jeder einzelnen Bank. Denn jedes Modell hat eine Geschichte und ist oft von seinen Besitzern selbst gebaut worden. Diese Geschichten fangen die Autorinnen ebenso in kleinen Textpaketen ein.

Rittermann, Antje & Susann: Bänke aus Holz.
60 Bauanleitungen und Geschichten,
Haupt-Verlag, 224 Seiten, 29,90 Euro

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Bewerten:

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Melden Sie sich an oder Registrieren Sie sich um die Seite zu bewerten. Bewertung: 0/5 (0 Stimmen gezählt)
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Aktuelles Video

Donnerstag, 6 Juni 2019

Zinken in Rekordzeit gefräst

Der Multidübler hilft mit passenden Aufsätzen auch dabei, schnell Schwalbenschwanz- oder Fingerzinken zu fräsen. Die Bauanleitung für diese Vorrichtungen finden Sie in HolzWerken Nr. 80.

mehr

Verwandte Inhalte

Exzenterverbinder machen den Möbelbau unkompliziert. Warum sollten Sie sich dann beim Einlassen schwer tun? Nutzen Sie unsere praktische Einfräs-Schablone (HolzWerken, Ausgabe 29, Juli/August 2011) und schon haben Sie den ersten Korpus im Nu fertig!

Der Sommer kommt bestimmt! Was gibt es da Schöneres, als die ersten warmen Sonnenstrahlen auf einer selbst getischlerten Bank zu genießen! Mit unserer Anleitung schaffen Sie sich in erstaunlich kurzer Zeit den eigenen Ruhesitz.

Jetzt geht es an die Endmontage! Mit den eingebauten High-Tech-Schienen bekommen die Schubkästen in diesem Möbelturm ihre Bestimmung. Damit alles glatt läuft, gibt es einiges zu beachten: Hier im Video!
Den Bauplan dazu finden Sie in der HolzWerken-Ausgabe 13 (November/Dezember 2008).