Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Wissen

Wissen
1097 Element(e) für Wissen

Kategorie: Tischlern , Montag, 17. Dezember 2012

Gerade Schmalflächen erzeugen, das ist bei den Maschinen die Stärke der Abrichthobelmaschine: Der Aufgabetisch steht etwas tiefer als der Abnahmetisch, ... mehr

 

Kategorie: Schnitzen , Montag, 3. Dezember 2012

Wer als Schnitzer auf Ideensuche ist, wird bei einem historischen Stadtrundgang mit vielen Eindrücken belohnt. Seien es Schnitzereien an Fachwerkhäusern oder die Arbeit von Steinmetzen – ausdrucksvolle Ornamente, wilde Fratzen und starke Charakterköpfe gibt es zuhauf zu entdecken. mehr

 

Kategorie: Schnitzen , Montag, 3. Dezember 2012

Raspeln und Feilen sind beim Schnitzen und für Bildhauer nicht wegzudenken. Bei großflächigen Rundungen liefern die Hiebe eine unnachahmliche Oberfläche. mehr

 

Kategorie: Schnitzen , Montag, 3. Dezember 2012

Schneiden in Topform sind die Grundlage des Schnitzens. Es empfiehlt sich daher, neben Ihrer Schärfstation immer einige Abfallstückchen des am häufigsten zum Schnitzen verwendeten Holzes liegen zu haben. mehr

 

Kategorie: Schnitzen , Montag, 3. Dezember 2012

Beim Schnitzen mit dem schrägen Balleisen ist es entscheidend, wo die Spitze zuerst eintaucht. Soll eine Teilfläche in zwei kleinere halbiert werden, so muss die Spitze in der Mitte des Spans, der die Fläche bildet, eintauchen. mehr

 

Neues Video

Donnerstag, 21 März 2019

Drechseln: Keine Angst vor dem Meißel

Was hat es eigentlich mit diesem "Nürnberger" auf sich und wie können Sie ihn effektiv verhindern?  Jan Hovens gibt Tipps zum vielleicht vielseitigsten Werkzeug an der Drechselbank.

mehr

Leser werden!

HolzWerken im Kombi-Abo!

Zeitschrift Fächer hoch

Jetzt abonnieren und alle Vorteile nutzen: Im Kombi-Abo lesen Sie HolzWerken als gedruckte Ausgabe und zusätzlich digital für unterwegs oder zu Recherchezwecken mit persönlicher Merkliste.

Hier bestellen!