Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Wissen

Wissen
1145 Element(e) für Wissen

Kategorie: Werkstatt , Freitag, 4. Januar 2013

Der Markt bietet derzeit schon eine relativ breite Palette an Schleifhilfen für Drechselwerkzeuge an. Sie ermöglichen es, das Werkzeug immer genau mit dem gleichen Winkel nachzuschleifen. Eine Schleifhilfe soll also gewährleisten, dass jederzeit der richtige Anschliff an Röhre oder Meißel wiederhergestellt werden kann. mehr

 

Kategorie: Tischlern , Freitag, 4. Januar 2013

Das echte Holz auf furnierten Platten ist keinen Millimeter dick. An den sehr beanspruchten Plattenkanten hat man es dann doch lieber etwas stärker. Hier werden in der Regel dickere Streifen in der passenden Holzart angeleimt, was auch der Optik meistens gut tut. mehr

 

Kategorie: Tischlern , Freitag, 4. Januar 2013

Dünne und schmale Werkstücke lassen sich nicht immer leicht bearbeiten. Vor allem beim Hobeln der Schmalfläche sind sie schlecht in die Hobelbank einzuspannen. mehr

 

Kategorie: Tischlern , Freitag, 4. Januar 2013

Es mag ein nerviger Handwerkerspruch sein, aber er stimmt schon: "Nach dran – kommt ab". Oft genug, wenn man etwas Festes noch fester drehen will, überdreht man das Gewinde, zerstört den Schraubenkopf oder es passiert etwas anderes Unwillkommenes. mehr

 

Kategorie: Tischlern , Freitag, 4. Januar 2013

Einige Modelle von Bandschleifern haben oben im Gehäuse kleine Gewindebuchsen, mit denen sich die Handmaschine verwandeln lässt: Mit wenigen Handgriffen wird aus ihr ein stationärer Kantenschleifer. mehr

 

Neues Video

Dienstag, 20 August 2019

Wie man einen Knoten ins Holz drechselt

Der Rohrknoten - faszinierend schon in seiner Entstehung

mehr

Leser werden!

HolzWerken im Kombi-Abo!

Zeitschrift Fächer hoch

Jetzt abonnieren und alle Vorteile nutzen: Im Kombi-Abo lesen Sie HolzWerken als gedruckte Ausgabe und zusätzlich digital für unterwegs oder zu Recherchezwecken mit persönlicher Merkliste.

Hier bestellen!