Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Wissen

Wissen
1106 Element(e) für Wissen

Kategorie: Werkstatt , Donnerstag, 3. Januar 2013

"1/4 Umdrehung links = 1,6 mm hoch" – Solche kleinen Gedächtnisstützen können die Arbeit vor allem mit Maschinen einfacher machen. Notizen an oder auf den Arbeitsgeräten sind zwar nicht jedermanns Sache, aber wer nicht davor zurückschreckt, bekommt einen klaren Nutzen. mehr

 

Kategorie: Tischlern , Donnerstag, 3. Januar 2013

Manchmal muss es ein wenig sanfter zugehen, selbst beim Einsatz eines Hammers. Zum Beispiel bei der Feineinstellung eines Hobels. Um die Tiefe auf hauchdünne Spanabnahme zu justieren oder seitlich die Position noch etwas zu optimieren, sind sachte Hammerberührungen bei Hobeln traditioneller Bauart die Einstellungsmethode der Wahl. mehr

 

Kategorie: Drechseln , Donnerstag, 3. Januar 2013

Fast jedes Gewinde hat etwas Spiel. Nicht zuletzt bei der Feineinstellung von Hobeln mit Schraubeinstellung spielt das eine wichtige Rolle. mehr

 

Kategorie: Tischlern , Donnerstag, 3. Januar 2013

Im Metallbereich sind Fühlerblattlehren weit verbreitet: Im Prinzip sind sie nichts anderes als ein Bündel in der Dicke abgestufter Stahlstreifen. Diese werden der Reihe nach so lange in einen Spalt gesteckt, bis einer passt – und durch die Beschriftung der Streifen ist das Spaltmaß ermittelt. mehr

 

Kategorie: Drechseln , Donnerstag, 3. Januar 2013

Ist es zwingend erforderlich, ein Werkstück zwischen den Spitzen der Drehbank zu spannen, da beim fliegenden Drehen die Vibrationen zu groß würden, bleiben oftmals unschöne Abdrücke der mitlaufenden Körnerspitze. Um diesen Makel zu kaschieren, gibt es die unterschiedlichsten Tricks. mehr

 

Neues Video

Donnerstag, 18 April 2019

Kommt (k)ein Werkstück geflogen? Holz sicher einspannen.

Für die, die es können, eine tägliche Routinearbeit, für Ungeübte ein Buch mit sieben Siegeln: Das richtige Einspannen von Werkstücken auf der Drechselbank ist enorm wichtig. Und wenn man weiß wie, auch eigentlich nicht schwer. HolzWerken zeigt hier, welche Vorrichtungen und Futter für unterschiedliche Arbeitssschritte und Formen die richtigen sind.

mehr

Leser werden!

HolzWerken im Kombi-Abo!

Zeitschrift Fächer hoch

Jetzt abonnieren und alle Vorteile nutzen: Im Kombi-Abo lesen Sie HolzWerken als gedruckte Ausgabe und zusätzlich digital für unterwegs oder zu Recherchezwecken mit persönlicher Merkliste.

Hier bestellen!