Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Lesergalerie > Werkstatttipps > Rundschleifvorrichtungen

Projektdetails

Lesergalerie Rubrik: Werkstatttipps

Rundschleifvorrichtungen

Einsendung: 13.07.2009
Wolfgang Kasper
Rheinau
Die Rohlinge werden auf der Bandsäge ganz grob zugeschnitten. Anschließend mit der Kreissäge (Bild) in Form gebracht, nur der Feinschliff erfolgt an der Tellerschleifmaschine. Das spart enorm Schleifmittel. Da mir die Idee mit der Kreissäge erst heute morgen kam, gibt es natürlich noch keine passende Schutzvorrichtung. Ich hab' noch alle Finger ;-)

Bewerten:

  • Derzeit 5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Melden Sie sich an oder Registrieren Sie sich um die Seite zu bewerten. Bewertung: 5/5 (1 Stimmen gezählt)
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Haben Sie ein Projekt fertig?

Dann zeigen Sie es uns! Wir freuen uns schon!

Projekt hochladen

Buch-Tipp

Tipps vom Profi!

Auswählen, bedienen, beherrschen

Cover Handbuch Oberfräse

DAS Buch zur Oberfräse: Schritt für Schritt erklärt Guido Henn alles Wesentliche zu Modellen und Typen, zur Auswahl von Fräsern und zur Bedienung und Wartung.

Mehr

Verwandte Inhalte

Schlitz und Zapfen, Keile, verjüngte Tischbeine: Mit kleine, aber pfiffigen Vorrichtungen wird jede Kreissäge vielseitiger. Hier im Video sehen Sie, wie es läuft.

Sägeblattwechsel an der Kreissäge - wie lästig! Damit auch Wechselmuffel in den allermeisten Fällen gut abschneiden, zeigen wir die wichtigsten Zahnformen und Blattarten - Teil 4 unserer Live-Sendung vom November 2018

Sägehaube, Anschlag, Schiebestock und das nötige Know-how: Damit ist es kein Problem, auch schmale Leisten auf der Kreissäge auf Breite zu bringen.

Aktuelle Bücher