Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Lesergalerie > Werkstatttipps > Rollladenschränke

Projektdetails

Lesergalerie Rubrik: Werkstatttipps

Rollladenschränke

Einsendung: 09.01.2017
von Uwe Geiger aus 46519 Alpen
Zur Aufbewahrung meines Werkzeugs kam mir die Idee Hängeschränke mit Rollladen zu bauen. Türen stehen entweder immer im Weg, oder müssen sehr stabil sein, wenn sie auch zur Aufnahme von Werkzeugen dienen sollen.
Die Rückwand ist viergeteilt und kann leicht demontiert werden, um Werkzeugaufhängungen zu ändern oder zu ergänzen.
Mir gefällt die Lösung so gut, dass ich nun weitere tiefere Schränke bauen werde, die auch mit Rollladen verschlossen werden.
Die Anfertigungsdauer ist geschätzt für einen Schrank ohne die Werkzeugeinteilung.

Benötigte Zeit
(in Stunden)

15

Verwendete Materialien

Multiplex 21 mm und 12 mm,
Flachdübel, Runddübel
handelsübliche Rollladen

Verwendete Werkzeuge

Oberfräse, Flachdübelfräse, Akkuschrauber

Bewerten:

  • Derzeit 5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Melden Sie sich an oder Registrieren Sie sich um die Seite zu bewerten. Bewertung: 5/5 (2 Stimmen gezählt)
Kommentare (1)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Haben Sie ein Projekt fertig?

Dann zeigen Sie es uns! Wir freuen uns schon!

Projekt hochladen

Buch-Tipp

Die besten Vorrichtungen

19 selbst gebaute Helfer für Säge, Fräse und Hobelbank

Die besten Vorrichtungen

Vorrichtungen sind das Herz jeder Holzwerkstatt. Die beliebtesten Themen zum Vorrichtungsbau aus der Zeitschrift HolzWerken sind in diesem Buch zusammengefasst.

Mehr

Aktuelle Bücher