Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Lesergalerie > Tischlern > Weihnachtsbaum

Projektdetails

Lesergalerie Rubrik: Tischlern

Weihnachtsbaum

Einsendung: 21.11.2020
von Daniel Paulus aus 54346 Mehring
Weihnachtsbaum einmal anders, und vorallem nachhaltig.
Warum immer jedes Jahr Bäume sterben lassen?!
Der Baum besteht aus ausgehobelten latten auf eine dicke von 4x2,5 cm mit einer Länge von unterste latte 2 m in einer Abstufung je nach Höhe von 1,7 cm. Unser "Baum" ist 190cm hoch. Gehalten werden die latten von einem 2 m langem 26 mm starken Stahlrohr, das in 10x10 cm kanthölzern 40 cm lang mit einer kreutzüberblattung verarbeitet sind die als Ständer dienen. Gekrönt wird das ganze mit einem Stern aus Multiplex.

Benötigte Zeit
(in Stunden)

6

Verwendete Materialien

Kanthölzer 10x10 cm Länge 40cm
Stahlrohr 26 mm Durchmesser 2 m
Latten 4x2,5cm abgestuft, indem ei gewünschte Höhe des baums um je 1,7 cm

Verwendete Werkzeuge

Japansäge
Anreiswerkzeug
Ständerbormaschiene/ Forstnerbohrer 26mm
Etwas schleifpapier

Bewerten:

  • Derzeit 3 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Melden Sie sich an oder Registrieren Sie sich um die Seite zu bewerten. Bewertung: 3/5 (2 Stimmen gezählt)
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Haben Sie ein Projekt fertig?

Dann zeigen Sie es uns! Wir freuen uns schon!

Projekt hochladen

Buch-Tipp

HolzWerken –

Die besten Tipps und Tricks

Kompaktes Know-How direkt für die Werkstatt

Cover Die besten Tipps und Tricks

250 Anregungen und Kniffe rund um das Thema Holzbearbeitung. Nützliche und interessante Ideen erleichtern die Arbeit in der Werkstatt.

Mehr

Verwandte Inhalte

Manchmal muss es ein wenig sanfter zugehen, selbst beim Einsatz eines Hammers. Zum Beispiel bei der Feineinstellung eines Hobels. Um die Tiefe auf hauchdünne Spanabnahme zu justieren oder seitlich die Position noch etwas zu optimieren, sind sachte Hammerberührungen bei Hobeln traditioneller Bauart die Einstellungsmethode der Wahl.

Artikel der Kategorie: News

So trinken Bäume

Faszinierende Einsicht in unseren liebsten Werkstoff ...

Sie suchen Stauraum in Ihrer Werkstatt? Legen Sie mal Ihren Kopf in den Nacken!

Aktuelle Bücher