Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Lesergalerie > Tischlern > Manhattan Downtown Hocker

Projektdetails

Lesergalerie Rubrik: Tischlern

Manhattan Downtown Hocker

Einsendung: 29.09.2019
von Holger Förster aus 72667 Schlaitdorf
Resteverwertung aus dem Herstellungsprozess meiner Schneidebretter.
Der Name der Hocker entstand aus einem kleinen Wortspiel: wenn man den Hocker auf den Kopf stellt, sieht's aus wie die Hochhäuser in Manhatten.

Die Querstreben der Füsse sind als durchgehende Schlitz-und Zapfen - Verbindung konstruiert, hergestellt auf der "Zauberkiste".
Die Eckverbindungen der Füsse sind nach dem Design von Sam Maloof gefräst.


Maße: ca. 28 X 28 X 74 cm

Benötigte Zeit
(in Stunden)

50

Verwendete Materialien

Hocker 1: Nußbaum, Ahorn, Birne
Hocker 2: Ahorn, Nußbaum, Birne, Eiche, Zwetschge, Hainbuche, Robinie, Mahaghoni

Verwendete Werkzeuge

Kreissäge, Hobelmaschine, Schwingschleifer, Handhobel

Bewerten:

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Melden Sie sich an oder Registrieren Sie sich um die Seite zu bewerten. Bewertung: 0/5 (0 Stimmen gezählt)
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Haben Sie ein Projekt fertig?

Dann zeigen Sie es uns! Wir freuen uns schon!

Projekt hochladen

Buch-Tipp

Was für ein Buch! 

Grundlagen, Konstruktionen, Tricks & Kniffe

Cover Möbelbau

Das führende Möbelbau-Buch auf Deutsch. Schritt-für-Schritt-Anleitungen führen in 23 detaillierten Kapiteln durch wirklich alle Bereiche des Möbelbaus.

Mehr

Verwandte Inhalte

Artikel der Kategorie: News

Von Drachen und Kronen …

… berichten wir in HolzWerken 53. Aber keine Sorge, märchenhaft ist das nur auf den ersten Blick!

Nur noch wenige Tage, dann kommt HolzWerken 45! Lesen Sie hier über weitere spannende Themen, die Sie im neuen Heft erwarten.

Artikel der Kategorie: News

Feuerholz vom Edel-Handwerker

Wir lachen über ein sehenswertes Video, das einen absurden Trend auf die Schippe nimmt.

Aktuelle Bücher