Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Lesergalerie > Tischlern > Eichenbett

Projektdetails

Lesergalerie Rubrik: Tischlern

Eichenbett

Einsendung: 06.01.2019
von Roger Hollfelder aus 91077 Neunkirchen
Da wir ein neues Bett in unserer Wohnung brauchten, habe ich ein neues Bett entworfen. Die genaue Zeichnung wurde dann in Sketch-Up entworfen. Das Bett besteht aus Eichenbohlen, die Auflieger für den Lattenrost und den Mittelbalken habe ich aus günstigerem Fichten/Tannenholz gebaut. Die Kopfseite besteht aus einer Multiplexplatte, die ich mit einem Bio-Wollstoff überzogen habe. Das Kopf- und Fußteil sind nicht zerlegbar und wurden mit einer Dübelverbdinung verleimt. Die Seitenteile sind mit Berliner Betthaken abnehmbar und somit ist das ganze Bett sehr gut transportierbar. Bevor ich alles zusammen gesteckt habe wurden alle lösbaren Verbindungen mit Wachs abgerieben, damit das Bett nicht quietscht. Ich bin mit dem Ergebins sehr zufrieden.
Ich habe denke ich so ca. 40 Stunden gebraucht, da ich ein Anfänger bin. Geht bestimmt auch schneller...aber ich musste gerade mit den Verbindern (Schablonen herstellen) und dem Kopfteil ein wenig ausprobieren (die schräge Verleimung hat mir Probleme gemacht).
Grüße Roger

Benötigte Zeit
(in Stunden)

40

Verwendete Materialien

Eichenbohlen, Berliner Betthaken, Runddübel, Bio-Wollstoff

Bewerten:

  • Derzeit 4.5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Melden Sie sich an oder Registrieren Sie sich um die Seite zu bewerten. Bewertung: 4.66667/5 (6 Stimmen gezählt)
Kommentare (1)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Haben Sie ein Projekt fertig?

Dann zeigen Sie es uns! Wir freuen uns schon!

Projekt hochladen

Buch-Tipp

HolzWerken –

Die besten Tipps und Tricks

Kompaktes Know-How direkt für die Werkstatt

Cover Die besten Tipps und Tricks

250 Anregungen und Kniffe rund um das Thema Holzbearbeitung. Nützliche und interessante Ideen erleichtern die Arbeit in der Werkstatt.

Mehr

Verwandte Inhalte

Aktuelle Bücher