Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Lesergalerie > Drechseln > Soundbar für Handys

Projektdetails

Lesergalerie Rubrik: Drechseln

Soundbar für Handys

Einsendung: 20.03.2017
von Reinhard Stegemann aus 45721 Haltern am See
Habe mal einen Verstärker,- Soundbar für Mobiltelefone gebaut. In In einem Block einen Trichter gedrechselt. An einer Seite erst ein 10mm Langloch eingefräst, dann ein 5mm Langloch von den Lautsprechern in den Trichter gebohrt. das ganze dann an der Kreissäge mit 5° Neigung abgesägt. Verstärkt in unserem Fall ein iPhone 5+6 zu einem Super Klang.
Ich hoffe die Bilder sind aussagekräftig
Kein hoher Schwierigkeitsgrad ;-)

Benötigte Zeit
(in Stunden)

1

Verwendete Materialien

Buchenholz

Verwendete Werkzeuge

Drechselbank, Langlochbohrmaschine, Kreissäge

Bewerten:

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Melden Sie sich an oder Registrieren Sie sich um die Seite zu bewerten. Bewertung: 0/5 (0 Stimmen gezählt)
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Buch-Tipp

Cover Spielzeug drechseln

Ob Stapelmenschen, Rasseln oder Rennwagen – dieses Buch bietet eine Fülle von Ideen für Kinderspielzeuge. Schritt-für-Schritt-Anleitungen und zahlreiche Abbildungen erklären detailliert das Drechseln der 15 Projekte.

Verwandte Inhalte

In vielen privaten Holzwerkstätten steht eine kleine Tischkreissäge. Unser Top-Thema zeigt zwei nützliche Vorrichtungen, mit denen Sie die Möglichkeiten Ihrer Säge vergrößern können.

Um Hobelstöße abzufangen, muss das Stück in Arbeit nicht unbedingt bombenfest eingespannt sein: Es bekommt die Krafteinwirkung ja immer aus der gleichen Richtung und durch den Andruck des Hobels wird es auch von oben in Position gedrückt.

Artikel der Kategorie: News

Diese Maschine bohrt eckige Löcher

Wer diese Maschine hat, kann den Stechbeitel zur Seite legen (zumindest für (Lang-)Löcher).

Aktuelle Bücher