Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Lesergalerie > Drechseln > Schalen

Projektdetails

Lesergalerie Rubrik: Drechseln

Schalen

Einsendung: 11.09.2007
Wolfgang Helbig
Osnabrück
Das erste Bild zeigt eine Schale aus Hainbuche, 390 Millimeter im Durchmesser, mit kleinen Kugeln aus Padouk.

Auf dem zweiten Bild ist eine Nussbaum-Schale zu sehen, die innen vergoldet wurde. Ihr Durchmesser beträgt 260 Millimeter.

Bewerten:

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Melden Sie sich an oder Registrieren Sie sich um die Seite zu bewerten. Bewertung: 0/5 (0 Stimmen gezählt)
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Buch-Tipp

Cover Spielzeug drechseln

Ob Stapelmenschen, Rasseln oder Rennwagen – dieses Buch bietet eine Fülle von Ideen für Kinderspielzeuge. Schritt-für-Schritt-Anleitungen und zahlreiche Abbildungen erklären detailliert das Drechseln der 15 Projekte.

Verwandte Inhalte

Artikel der Kategorie: News

Grünholz in der Mikrowelle

So klappt das Trocknen von saftfrischen Schalen in kürzester Zeit

Dünne Schalen neigen beim Drechseln zum Flattern. Je geringer die verbliebene Materialstärke ist, desto mehr tritt dieses für die weitere Arbeit unangenehme Verhalten an den Tag. Ein sauberer Schnitt ist so nicht mehr möglich und die Schaleninnenseite erhält ein hässliches Rattermuster.

An gedrechselten Schalen muss manchmal der Rezess an der Schalenunterseite nachgedrechselt werden: Sei es, weil der Rezess nicht gefällt, weil er durch Druckstellen vom Drechselfutter verunstaltet ist, oder, weil die Schale durch nachträgliches Trocknen auf dem Standfuß wackelt.

Aktuelle Bücher