Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Lesergalerie > Drechseln > Buchenschalen

Projektdetails

Lesergalerie Rubrik: Drechseln

Buchenschalen

Einsendung: 13.09.2017
von Ulrich Reetz aus 65582 Diez
Eine Reihe von diversen Buchenschalen. Ich hatte beim Brennholz in diesem Jahr einen Buchenstamm mit Braunkern.
Der war mir für Brennholz zu schade. Deswegen habe ich aus einem Teil des Stamms einige Schalen gedrechselt.
Die Schalen wurden nass gedrechselt, in der Mikrowelle getrocknet und mit Walnussöl behandelt.
Durch den Braunkern ergeben sich im Vergleich zur 'eher langweiligen' Maserung und Farbe der Buche schöne Färbungen und Maserungen.

Verwendete Materialien

Buche

Verwendete Werkzeuge

Drechselbank

Bewerten:

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Melden Sie sich an oder Registrieren Sie sich um die Seite zu bewerten. Bewertung: 0/5 (0 Stimmen gezählt)
Kommentare (1)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Buch-Tipp

Die besten Drechselprojekte!

Cover HW - Die besten DRECHSELprojekte

Vom Kreisel bis zu exzentrischen Objekten - die besten Drechselprojekte aus den ersten Jahren HolzWerken. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener - hier findet jeder interessante Projekte und Anregungen.

Mehr

Verwandte Inhalte

Artikel der Kategorie: Drechseln

Schutz vor zu starkem Verzug

In Nassholz gedrechselte Schalen und Schüsseln verziehen sich beim Trocknen. Das ist bekannt und natürlich auch gewünscht. Allerdings...

Ein eleganter Schlenker mit dem Handgelenk statt unzähliger Schrauben: Ein Longworth-Futter macht das Spannen großer Schalen tatsächlich im Handumdrehen möglich.

An gedrechselten Schalen muss manchmal der Rezess an der Schalenunterseite nachgedrechselt werden: Sei es, weil der Rezess nicht gefällt, weil er durch Druckstellen vom Drechselfutter verunstaltet ist, oder, weil die Schale durch nachträgliches Trocknen auf dem Standfuß wackelt.

Aktuelle Bücher