Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > HolzWerkenTV > Tipps > Lassen Sie Ihr Holz rosten!

Tipps

Freitag, 9 Januar 2015

Lassen Sie Ihr Holz rosten!

Mit einer Mixtur aus Essig und Stahlwolle können Sie einfach und schnell Holz braun beizen. Je nach Holzart reagiert die Lösung unterschiedlich mit den Inhaltsstoffen des Holzes. So erzielen Sie überraschende Effekte!

Bewerten:

  • Derzeit 5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Melden Sie sich an oder Registrieren Sie sich um die Seite zu bewerten. Bewertung: 4.85714/5 (7 Stimmen gezählt)

Tipps

Stuhlbau: Fester Halt mit dem schrägen Stoß

Stuhlbau: Fester Halt mit dem schrägen Stoß

So gibt es Spannung auf der Hobelbank

So gibt es Spannung auf der Hobelbank

Alles fließt - am besten auch in der Werkstatt

Alles fließt - am besten auch in der Werkstatt

Holz spalten ist angesagt

Holz spalten ist angesagt

Lassen Sie Ihr Holz rosten!

Lassen Sie Ihr Holz rosten!

Aufgesetzte Bankzange auf Moxon-Art (2/2)

Aufgesetzte Bankzange auf Moxon-Art (2/2)

Aufgesetzte Bankzange auf Moxon-Art (1/2)

Aufgesetzte Bankzange auf Moxon-Art (1/2)

14 Quadratmeter Werkstatt sind genug!

14 Quadratmeter Werkstatt sind genug!

Zeigen Sie, dass Sie Holzwerker sind!

Zeigen Sie, dass Sie Holzwerker sind!

So werden Sie zum Holzkenner!

So werden Sie zum Holzkenner!

Was macht einen guten Putzhobel aus?

Was macht einen guten Putzhobel aus?

Sicheres Kinderspielzeug mit Öl

Sicheres Kinderspielzeug mit Öl

Messer, Nadel, Skalpell: So reißen Sie zuverlässig an

Messer, Nadel, Skalpell: So reißen Sie zuverlässig an

Feuer! So schützen Sie Ihre Werkstatt

Feuer! So schützen Sie Ihre Werkstatt

Digital messen - wann ergibt das Sinn?

Digital messen - wann ergibt das Sinn?

Verleimen ganz ohne Versatz

Verleimen ganz ohne Versatz

Furnier schleifen - aber sicher!

Furnier schleifen - aber sicher!

Lineal-Trick

Lineal-Trick halbiert die Schärfzeit von Hobeln

Freie Hände beim Verleimen: Zulagen mit Magnet

Freie Hände beim Verleimen: Zulagen mit Magnet

Ganz gebügelt: Druckstellen im Holz einfach entfernen

Ganz gebügelt: Druckstellen im Holz einfach entfernen

Kommentare (2)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Aktuelle Bücher

Verwandte Inhalte

Artikel der Kategorie: Sonstiges

Harmonie bei der Holzauswahl

Ein prägendes Element bei allen Bauprojekten ist die Maserung des Holzes. Ist sie harmonisch, unterstützt sie den Gesamteindruck des Stückes.

Dass Oberflächen von Werkstücken mit immer feinerem Schleifpapier in mehreren Durchgängen glattgeschliffen werden, ist ein typischer Arbeitsgang bei Holzarbeiten. Doch manch einer erlebt nach der ersten Beschichtung mit Lack oder Öl eine Überraschung: Das Werkstück ist genauso rau wie vor der Schleifprozedur.

Um an einem Werkstück farbliche Akzente zu setzen, bedarf es nicht unbedingt Farbe oder einer entsprechenden Beize. Auch das Färben mit Holz ist eine gute Alternative. Wie? Eigentlich ganz einfach.