Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > HolzWerkenTV > SketchUp, CAD & Co.! > SketchUp: Holz-Texturen möbeln Ihre Modell...

SketchUp, CAD & Co.!

Freitag, 28 April 2017

SketchUp: Holz-Texturen möbeln Ihre Modelle auf

Wie kommt das Holz in den Computer? SketchUp-Modelle sehen gleich viel besser aus, wenn ihre Oberflächen Textur und Farbe bekommen. Heiko Rech erklärt, wie's geht.

Bewerten:

  • Derzeit 5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Melden Sie sich an oder Registrieren Sie sich um die Seite zu bewerten. Bewertung: 5/5 (1 Stimmen gezählt)

SketchUp, CAD & Co.!

SketchUp: Holz-Texturen möbeln Ihre Modelle auf

SketchUp: Holz-Texturen möbeln Ihre Modelle auf

Graphic Works 10: CAD für jedermann! (Teil 2)

Graphic Works 10: CAD für jedermann! (Teil 2)

Graphic Works 10: CAD für jedermann! (Teil 1)

Graphic Works 10: CAD für jedermann! (Teil 1)

SketchUp - jetzt wird präsentiert

SketchUp - jetzt wird präsentiert

SketchUp - einfach konstruieren

SketchUp - einfach konstruieren

SketchUp - die Grundlagen

SketchUp - die Grundlagen

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Aktuelle Bücher

Verwandte Inhalte

Ein Esstisch erfordert bestimmte Maße, damit alle Platz haben. Hier einige essentielle Gedanken.

Von Hand abgelängte Hölzer sind nie zu 100 Prozent winklig. Das ist aber wichtig, zum Beispiel, wenn es um die Rahmenteile einer Möbeltür geht. Die richtige Winkligkeit erreicht man mit einem Handhobel und einer leicht selbst zu bauenden Vorrichtung, einer so genannten Stoßlade.

Kaum zu glauben, dass ein harmloses Material wie Teppich großen Schaden an Möbeln aus massivem Holz anrichten kann. Aber leider wahr! Vor allem kräftig gewebte Ware schafft es, den Stollenbeinen beim Verrücken der Möbel dicke Faserbündel abzuspalten.