Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > HolzWerkenTV > Möbelbau > Stoßlade: Stark für kleine Teile

Möbelbau

Freitag, 14 September 2012

Stoßlade: Stark für kleine Teile

Play this video

Eine Stoßlade ist schnell gebaut und in Kombination mit einem scharfen Hobel unübertroffen: So werden ganz ohne Kreissäge Kleinteile winklig und auf den letzten Zehntel passend! Mehr Details in HolzWerken 32.

Bewerten:

  • Derzeit 4.5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Melden Sie sich an oder Registrieren Sie sich um die Seite zu bewerten. Bewertung: 4.66667/5 (9 Stimmen gezählt)

Möbelbau

So bauen Sie einen Klapptisch mit vier Stühlen

So bauen Sie einen Klapptisch mit vier Stühlen

Topfbänder

Möbelbau mit Topfbändern

Hobelbank als Plattenbau: Top-Thema in HolzWerken 53

Hobelbank als Plattenbau: Top-Thema in HolzWerken 53

Möbel bauen wie Guido Henn

Möbel bauen wie Guido Henn

Augen auf die Holzfasern

Augen auf die Holzfasern

So platzieren Sie Möbel-Griffe haargenau

So platzieren Sie Möbel-Griffe haargenau

Umleimer-Kanten ohne Stress

Umleimer-Kanten ohne Stress

Ganz schön schräg: Kanten fasen mit dem Hobel

Ganz schön schräg: Kanten fasen mit dem Hobel

Möbelbau: So kriegen Sie auch große Platten klein

Möbelbau: So kriegen Sie auch große Platten klein

Stoßlade: Stark für kleine Teile

Stoßlade: Stark für kleine Teile

Traumhaus für Werkzeuge

Traumhaus für Werkzeuge

Möbelbau: Stichmaß unter schwierigen Bedingungen

Möbelbau: Stichmaß unter schwierigen Bedingungen

Erfolgreicher Möbelbau ohne Furnier-Risse!

Erfolgreicher Möbelbau ohne Furnier-Risse!

Rettung für zu große Schraubenlöcher!

Rettung für zu große Schraubenlöcher!

Der beste Frästisch aller Zeiten ?!

Der beste Frästisch aller Zeiten ?!

Hobel: Dem ziehenden Schnitt auf der Spur!

Hobel: Dem ziehenden Schnitt auf der Spur!

Möbelbau: Dichte Gehrungen im Nu verleimt

Möbelbau: Dichte Gehrungen im Nu verleimt

Ausgewogene Zinken durch etwas Geometrie

Ausgewogene Zinken durch etwas Geometrie

Säulen und Co. treffsicher durchbohren

Säulen und Co. treffsicher durchbohren

Wenn Zwingen nicht mehr loslassen

Wenn Zwingen nicht mehr loslassen

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Aktuelle Bücher

Verwandte Inhalte

Schon dreimal abgeschnitten und immer noch zu kurz? Der alte Tischler-Witz ist gar nicht zum Lachen, wenn es einem selbst passiert. Vor allem bei Gehrungsverbindungen ist die exakte Länge aller Teile genauso wichtig wie der richtige Schnittwinkel, damit alles dicht wird. Ein Millimeter zu wenig und die Gehrung steht offen.

Grundhobel gehören in jeden Werkzeugsatz.  Sie sind ein Multitalent in der händischen Holzbearbeitung und übertrumpfen oft sogar die Oberfräse.

Stechbeitel und Hobel sind beim Möbelbau das A und O. HolzWerken-Autor Friedrich Kollenrott zeigt in der neuen Ausgabe, wie er auf Wassersteinen in Sekundenschnelle rasiermesserscharfe Schneiden herstellt. Es ist der Start einer dreiteiligen Serie. Wie im Heft auch beginnt dieses erste Video mit den wissenswerten Grundlagen.