Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Download-Liste > Der Klappstuhl in seiner feinsten Form

Download-Liste

Download-Liste: Freitag, 7. Dezember 2012

Der Klappstuhl in seiner feinsten Form

Ausgefallen und elegant, leicht zu verstauen und obendrein voller Geschichte: Ein Savonarola-Stuhl ist ein ganz besonderes Projekt! Die intensive Arbeit mit Schablonen und Vorrichtungen macht ihn schon in der Werkstatt spannend.

Das Design des Savonarola-Stuhles wurde schon im alten Ägypten benutzt. Römische Feldherren verwendeten den Klappstuhl auf ihren Feldzügen als transportable Sitzgelegenheit. Die scherenartigen Beine waren in der Mitte verbunden und die Sitzfläche entstand beim Aufklappen durch das Aufspannen von Stoff oder Leder. Seinen Namen bekam der Stuhl durch den als Bußprediger wirkenden Dominikanerpater Girolamo Savonarola (1452 – 1498), der oft in diesem Stuhl dargestellt wurde.Wir haben den Savonarola-Stuhl noch etwas verfeinert: Statt aus Leder ist der Sitz selbst ebenfalls aus dichtem und feinem Ahorn-Holz.

Sie können sich hier kostenlos die Zeichnung mit allen Maßen aus dem HolzWerken-Artikel Juli/August 2010 herunterladen:

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Bewerten:

  • Derzeit 3 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Melden Sie sich an oder Registrieren Sie sich um die Seite zu bewerten. Bewertung: 3/5 (4 Stimmen gezählt)
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Jahresinhaltsverzeichnis

Hier finden Sie alle großen Artikel aus HolzWerken in der Übersicht