Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Blog > Heiko Rech > Die digitale Oberfräse

Die digitale Oberfräse

Verfasst von: Heiko Rech, Tischlermeister | 11.07.2017

Zugegeben, man kann beim Entwurf eines Möbelstückes am Computer auch gut auf Details wie Fasen oder Abrundungen verzichten. Aber gerade dann, wenn ein Möbelstück große Rundungen und Fasen haben soll, ist es doch schön, wenn man deren Wirkung schon am Bildschirm abschätzen kann. Von Hause aus kann SketchUp, das ja viele Holzwerker nutzen, weder Fasen noch Rundungen auf Knopfdruck erstellen. Sie müssten mühsam einzeln von Hand gezeichnet werden. Aber zum Glück gibt es inzwischen für vieles eine passende Erweiterung, sogenannte Plugins.

Die Installation

Sehr viele Plugins lassen sich direkt in SketchUp suchen und installieren, nämlich über das Extension Warehouse (zu erreichen über das Menü Fenster - Extension Warehouse). Dort findet man auch das hier vorgestellte Plugin "Round Corner". Es kann aber nicht direkt von hier aus installiert werden. Der Weg zu den abgerundeten Kanten führt über eine Onlineplattform mit dem Namen "SketchUcation" (Der Link ist am Ende des Artikels). Dort muss man sich erst einmal registrieren und hat dann Zugriff auf viele Plugins, ein englisches Forum und vieles mehr. Nach der Registrierung kann man die Plugins suchen und herunterladen.

Damit Round Corner funktioniert, benötigen Sie noch ein weiteres Plugin mit dem Namen "Libfredo6". Es sollte später auch zuerst installiert werden. Die Installation ist dann wieder sehr einfach. Sie erfolgt über den Erweiterungsmanager (Im Menü "Fenster" zu finden). Dort wählen Sie den Button "Erweiterung installieren" und wählen die zuvor heruntergeladene Dateien nacheinander aus. Nach einem Programm-Neustart ist das Plugin einsatzbereit.

spacer
Vor dem Herunterladen muss man sich als Nutzer registrieren.

Vor dem Herunterladen muss man sich als Nutzer registrieren.

Über die Suchfunktion findet man die beiden benötigten Dateien schnell.

Über die Suchfunktion findet man die beiden benötigten Dateien schnell.

Ohne diese Bibliothek funktioniert das Plugin nicht

Ohne diese Bibliothek funktioniert das Plugin nicht

Über den Erweiterungsmanager gelingt die Installation schnell und einfach

Über den Erweiterungsmanager gelingt die Installation schnell und einfach

Die Reihenfolge sollte eingehalten werden

Die Reihenfolge sollte eingehalten werden

Nach einem Neustart des Programms sind die Menüeinträge und die Symbolleiste verfügbar.

Nach einem Neustart des Programms sind die Menüeinträge und die Symbolleiste verfügbar.

spacer

Einstellungen

Bevor Sie die Erweiterung das erste Mal benutzen, können Sie noch die Sprache einstellen. Zwar finden sich dann immer noch einige englische Bezeichnungen, aber der größte Teil der Erweiterung ist übersetzt. Der Aufruf der Funktionen zum Abrunden und fasen erfolgt über eine eigene Symbolleiste. Beim Befehlsaufruf erscheint auch immer ein Fenster, in dem einige Einstellungen gemacht werden können. Über den Button "Standard Vorgaben" können noch viel mehr Parameter eingegeben werden. In der Regel werden Sie aber mit den Voreinstellungen, so wie sie sind auskommen.

spacer
Die Übersetzung ist nicht vollständig, dennoch sollten Sie die Sprache einstellen.

Die Übersetzung ist nicht vollständig, dennoch sollten Sie die Sprache einstellen.

Die Symbolleiste zum Funktionsaufruf und die Optionsleiste

Die Symbolleiste zum Funktionsaufruf und die Optionsleiste

In den Einstellungen können Sie sehr viele Parameter ändern.

In den Einstellungen können Sie sehr viele Parameter ändern.

spacer

Die Anwendung

Die Anwendung der Funktion ist denkbar einfach: Sie klicken auf das Symbol für das Abrunden, dann auf die abzurundende Kante. Im Fenster, in dem Sie sonst auch Maße eingeben, wird der Radius eingegeben, mit dem die Kante abgerundet werden soll. Ein Klick in einen Freien Bereich des Zeichenfensters, oder ein Druck auf die Enter-Taste führt dann zum Abrundend er Kante. Das funktioniert bei Außenkanten ebenso, wie bei Innenecken.

spacer
Auswahl der abzurundenden Kante

Auswahl der abzurundenden Kante

Eingabe des Wertes

Eingabe des Wertes

Auch Innenkanten können gerundet und gefast werden

Auch Innenkanten können gerundet und gefast werden

Eine abgerundete Innenkante

Eine abgerundete Innenkante

spacer

Auch komplette Kantenzüge, also zusammenhängende Kanten können gerundet oder gefast werden. Am Bildschirm zeigen unterschiedliche gefärbte Linien an, wo und wie stark gerundet oder gefast wird.

spacer
Auswahl eines Kantenzuges

Auswahl eines Kantenzuges

Das Ergebnis

Das Ergebnis

spacer

"Round Corner" kennt zwei unterschiedliche Arten Kanten abzurunden. Einmal Ecken abrunden und einmal Ecken schärfen. Das ist erst einmal verwirrend, aber im Grunde recht einfach zu unterscheiden. Während bei Ecken abrunden neben den Kanten, auch die Ecken gerundet werden, bleiben beim Ecken schärfen die Ecken scharf, als würden Sie nach dem Abrunden einer Kante mit der Oberfräse die Ecken nicht mehr verschleifen.

Alle Möglichkeiten dieser Erweiterung hier vorzustellen würde den Rahmen das Blogs sprengen. es ging mir in diesem Beitrag in erster Linie darum, ihnen diese tolle Erweiterung vorzustellen. Die meisten Funktionen der Erweiterung sind selbsterklärend. Ich nutze dieses Plugin nun schon seit einigen Monaten und möchte es nicht mehr missen. Also probieren Sie sie doch einfach einmal aus.

Übrigens: Wie viele Erweiterungen für Sketchp ist auch "Round Corner" kostenlos. Man kann allerdings via Paypal dem Programmierer eine Spende zukommen lassen.

Und welche Plugins nutzen Sie in SketchUp?

Links

Das Plugin kann nach einer Registreirung / Anmeldung hier heruntergeladen werden:

https://sketchucation.com/plugin/1173-roundcorner

Vor der Installation muss diese Bibliothek installiert werden:

https://sketchucation.com/pluginstore?pln=LibFredo6

Kommentare (2)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt