Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Blog > Guido Henn > Winkelbrett für die Bandsäge - einfach, gü...

Winkelbrett für die Bandsäge - einfach, günstig und gut!

Verfasst von: Guido Henn | 21.12.2018

Winkelbrett

Vielleicht kennen Sie den Einsatz eines Winkelbretts bereits aus meinem "Handbuch Oberfräse". Ein solches Winkelbrett funktioniert aber nicht nur auf einem Frästisch oder einer Tischfräse, sondern auch ganz ausgezeichnet auf einer Bandsäge. Sollte beispielsweise der Arbeitstisch ihrer Bandsäge keine Führungsnut für einen Quer- bzw. Winkelanschlag besitzen, oder ein fertiger Queranschlags ist Ihnen schlichtweg zu teuer, dann ist ein Winkelbrett genau das Richtige für Sie. Denn damit können Sie auch ohne Queranschlag schnell und einfach Werkstücke rechtwinklig ablängen. Alles was Sie dazu benötigen ist eine exakt rechtwinklig zugeschnittene Grundplatte und eine Anschlagleiste (s. Bild rechts). Außerdem muss ihre Bandsäge über einen funktionierenden und stabilen Parallelanschlag verfügen, denn dort wird später das fertige Winkelbrett, zusammen mit dem Werkstück, entlang geführt. Die Funktionsweise ist also denkbar einfach und lässt sich sehr gut auf den Bildern unten verfolgen. Die Herstellung des Winkelbretts dürfte allerhöchstens 30 Minuten in Anspruch nehmen und selbst ein Anfänger sollte hier sicher keine Probleme beim Nachbau haben. Also worauf warten Sie, legen Sie am besten gleich los!


Winkelbrett Bau

1. Die Anschlagleiste leimen Sie zuerst mit zwei Flachdübeln an die Kante der Grundplatte. Achten Sie darauf, dass die Anschlagleiste an der späteren Führungskante (Pfeil) exakt bündig abschließen muss und nicht vorstehen darf. Sie können die Anschlagleiste aber auch einfach verschrauben.


Winkelbrett als Handgriff

2. Das Winkelbrett kann auch ohne Handgriff genutzt werden. Aber auch ein einfacher Holzklotz, den Sie auf das Brett schrauben, reicht als Führungshilfe bereits völlig aus.


Winkelbrett Schiebehandgriff

3. Wenn Sie über einen fertigen oder selbstgebauten Schiebehandgriff verfügen, dann sollten Sie diesen leicht schräg zur Führungkante hin auf die Grundplatte schrauben.


Winkelbrett am Parallelanschlag

4. Dadurch wird dann immer ein permanenter Druck gegen den Parallelanschlag gewährleistet. Das Winkelbrett kann dann nicht so leicht von der Anschlagkante wegdriften.


Winkelbrett 3

Materialliste: Winkelbrett mit Anschlagleiste

Pos. Anz. Bezeichnung Maße (mm) Material
1 1 Grundplatte 250 x 250 24 mm  Multiplex
2 1 Anschlagleiste 300 x 55 22 mm  Hartholz
Sonstiges: Schiebegriff oder Klotz; 2 Flachdübel Gr. 20; Spanplattenschrauben

Für heute war es das schon wieder. Wie immer können Sie bei Fragen und Anregungen gerne die Kommentarfunktion unter dem Blog nutzen. In zwei Wochen zeige ich Ihnen dann, wie Sie eine alte Ständerbohrmaschine ganz einfach mit einer modernen Laseranzeige nachrüsten können.

Bis dahin wünsche ich Ihnen nicht nur allzeit unfallfreies Holzwerken, sondern auch ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Herzlichst, Ihr

Guido Henn

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Suche

Suchtext:

Guido Henn

Guido Henn ist Tischlermeister wie schon sein Vater und Großvater vor ihm. Seit der Gründung von HolzWerken Ende 2006, findet sich in nahezu jeder Ausgabe ein Artikel von ihm und in vielen Fällen auch ein dazu passendes Video auf HolzWerkenTV.
Artikel und Videos von Henn sind echte Renner im Netz und werden millionenfach angeklickt. Verständlich. Schließlich versteht es kaum jemand, Maschinen, ihre Bedienung und passende Vorrichtungen so zu vermitteln, wie er.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31